Schätze der Welt

    zurückDoppelfolgenweiter

    • Das alte Siam – Ayuttahaya und Sukhothai, Thailand

      30 Min.

      Nach aufwendigen Restaurierungsarbeiten ist die weltweit größte Tempelanlage Sukhothai, im Zentrum Thailands, wieder frei zugänglich. Es ist ein weitläufiges Gelände aus Tempelruinen und überlebensgroßen, fast magisch erscheinenden Buddhastatuen. Der thailändische König bezeichnete diese Tempelbauten als ein Symbol thailändischer Identität. Der Haupttempel, der Wat Mahathat, war zur Blütezeit der Stadt 240 Meter lang und 280 Meter breit. Anders als in europäischen Gotteshäusern gab es im Tempel über 200 Orte religiöser Verehrung; Orte an denen Reliquien aufbewahrt wurden. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 28.11.2004 Südwest Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       So 22.10.2017
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       Sa 07.07.2012
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       Sa 29.01.2011
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       Sa 07.08.2010
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       Sa 22.08.2009
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       Di 29.04.2008
      23:30–00:00
      23:30–SWR Fernsehen
       Di 14.08.2007
      23:30–00:00
      23:30–SWR Fernsehen
       So 28.11.2004
      13:00–13:30
      13:00–Südwest Fernsehen NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Schätze der Welt im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …