Rinaldo Rinaldini
    • Rinaldo Rinaldini

      Deutsche Erstausstrahlung: 09.11.1968 ARD
      Alternativtitel: Rinaldo Rinaldini, der Räuberhauptmann

      Ludovico auf der Flucht vor den Häschern des berüchtigten Barons Rovezza. Bei einer freigebigen Witwe findet er bald Erholung von der Verfolgungsjagd. Um sich ihre Gunst zu erwerben, gibt sich Ludovico als Rinaldini aus. Doch er muß erfahren, daß man als berümter Räuberhauptmann nicht nur die Annehmlichkeiten des Lebens kennenlernt … (Text: F.F. Dabei 29/1976)

      Rinaldo Rinaldini – Kauftipps

      Rinaldo Rinaldini – Streams

      Rinaldo Rinaldini – Community

      C.R. Svenn am 06.01.2018 01:03: *Seufz* Hier sind ja viele in Uschi Mellin verliebte späte Jungs am Schreiben. Ich lernte sie 1967 in München kennen - war völlig von den Socken von ihr. Klentzestraße... Muss hundert Jahre her sein...

      Nach 'nem gemeinsamen Abendessen in der "Subway" machte ich ihr dann den Hof und wurde dankend abgelehnt. Ich war ihr zu laut und zu schrill.

      Tja, die Jugend. Ich war 22 und sie 29 damals. Ein Freund von ihr (Combrinck, leider viel zu früh verstorben) übersetze mir einen Songtext damals. War eine schöne Zeit in München - ich friemelte mein erstes Drehbuch um. Viele bekannte Schauspieler spielten da mit - aber Uschi war 4 Wochen lang die Nummer eins in meinem jugendlichen Herzchen. Hab' sie leider nie wieder gesehen - würde auch mal gerne mit ihr 'ratschen'.

      Vielleicht guckt sie ja alle 10 Jahre hier rein - dann liebe Grüße von mir. Sie wird in zwei, drei Tagen 80 Jahre alt...
      Christian (geb. 1968) am 06.11.2015 21:54: Eben habe ich mir die letzte Folge der Serie (aufgezeichnet) angeschaut.
      Ronaldo Rinaldini lief ja kürzlich wieder mal im Hessenfernsehen.
      Hätte man nicht noch freier mit Vulpius´ Romanvorlage umgehen und ihn am Leben lassen können? Das Ende ist wirklich schlimm.
      Armer Rinaldo, arme Rosalia! :-(
      Stefan_G (geb. 1963) am 20.10.2015 16:12: Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiin, jetzt habe ich jeweils Folge 01 und 02 verpasst!!
      Mann, ist d a s jetzt ärgerlich. Ich könnt mir in den Hintern beissen, verflucht nochmal...
      Allerdings muß ich auch dazu sagen, daß ich keine Chance hatte auf die Benachrichtungsfunktion, da mein Computer einen Festplatten-Crash hatte. Musste daher die ganzen Programme plus Internet wieder erneut installieren.
      Wer weiß, ob man noch mal so 'ne Chance wieder bekommt bezüglich einer erneuten Wiederholung.
      Denn die Serie selbst hatte ich noch nie(!!) gesehen.
      Oh Mann...
      Josette am 27.11.2011: Je cherche une version française de La Kermesse des brigands (Rinaldo Rinaldini). Comment la trouver sur DVD ou vidéo ? Josette
      Stefan (geb. 1967) am 06.08.2010: das war damals noch Fernsehen, das Spaß machte und gefiel. Fred Williams lebt noch, er ist 72 Jahre alt.

      Rinaldo Rinaldini – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      13-tlg. frz.-dt. Abenteuerserie nach dem Roman von Vulpius, Regie: Franz Cap (La Kermesse des Brigands; 1968).

      Rinaldo Rinaldini (Fred Williams) ist ein Bandit, der früher dem Adelskreis angehörte. Gemeinsam mit seiner Truppe zieht er umher. Unterwegs ernähren sie sich meist von Linsensuppe und Wasser und kämpfen gegen Intriganten und Verräter. Ihr ärgster Widersacher ist der Graf von Ticino.

      Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm und ab 1975 im DFF.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Rinaldo Rinaldini im Fernsehen läuft.