• Polizeiarzt Simon Lark

      Deutsche Erstausstrahlung: 19.11.1979 ZDF

      Krimiserie um den kanadischen Polizeiarzt Dr. Simon Lark (im Original: Locke) aus Toronto, der den Instinkt eines Detektivs hat.

      Polizeiarzt Simon Lark – Community

      S am 17.09.2014: Ob ja ich will die Serie auch wiedersehen,
      bitte bitte bitte
      der Doc war mein Held
      Frank (geb. 1972) am 21.04.2014: Man muß einmal das Alter der Leute bedenken die Heutzutage bei TV Sendern das Programm machen , die sind zu Jung und wollen nur "Neues" Programm machen und nicht das Programm welches Ihre Vor- Vorgänger machten . Einfach so verlieren kann ein Sender eine Serie oder einen Film sicherlich nicht , ich denke die Qualität hat mit der Lagerung stark gelitten und da wird man sich nicht mehr die Mühe ( das ist wirklich viel Arbeit ) einer Restauration machen wollen . Und noch was : die Folgen sind sicher nicht auf irgendwelchen Speicherchips...Kennt ihr noch BOOMER der Streuner... ? Was habe ich geweint.... ;-)
      Sabine G. (geb. 1967) am 18.02.2014: Ich habe ihn geliebt. Und wie!! Hab damals vorm Fernseher gesessen, und die Standbilder abfotografiert. Unglaublich, wenn man überlegt, was die Technik heute alles hergibt. Und die Filmmusik hab ich mit einem Kassettenrecorder aufgenommen. Waren das tolle Zeiten!
      Ich war auch total verliebt in diesen Mann
      Kerstin Koelln (geb. 1965) am 14.07.2013: Ich habe damals alle Folgen dieser Serie gesehen und fand sie einfach super.Wäre toll wenn man diese Serie wiederholen würde
      Christina (geb. 1965) am 03.07.2013: Ohja, ich erinnere mich auch noch gut und zu der Zeit, als das gesendet wurde, war auch ich in diesen Doc völlig verschossen... Schön zu lesen, dass es vielen anderen auch so ging... Wirklich schade, dass diese Serie "verschütt" ist

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      25 tlg. kanad. Krimiserie („Police Surgeon“; 1971–1974).

      Dr. Simon Lark (Sam Groom) arbeitet als Polizeiarzt in Toronto, sein grummeliger Vorgesetzter ist Lieutenant Jack Gordon (Larry D. Mann).

      Eigentlich bestand die Serie aus 78 Folgen in drei Staffeln, die erste lief unter dem Titel „Dr. Simon Locke“ (so hieß die Hauptrolle im Original), und Lark/Locke arbeitete noch als junger Arzt in einer Kleinstadt. Sie gilt als eine der billigsten und stümperhaftesten Serien überhaupt. Gedreht wurde in Kanada, einerseits um Geld zu sparen, andererseits konnte sie dadurch als „kanadische Serie“ ins Ausland verkauft werden, nachdem Fernsehsender mehrerer Länder begonnen hatten, Obergrenzen für den Anteil an US-Produktionen am Gesamtprogramm festzulegen.

      Der Hollywood-Schauspieler und ursprüngliche Hauptdarsteller Jack Albertson kündigte, nachdem er die ersten drei Folgen gesehen hatte, um seinen Ruf zu retten. Die ZDF-Folgen stammen jedoch ohnehin alle aus der dritten Staffel.

      Die 25 Minuten langen Folgen liefen montags am Vorabend.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Polizeiarzt Simon Lark im Fernsehen läuft.