„The Winchesters“ nehmen Bridget Regan („Jane the Virgin“) an Bord

    „Jane the Virgin“-Veteranin mit wichtiger Rolle in „Supernatural“-Prequel

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 02.09.2022, 10:58 Uhr

    Bridget Regan – Bild: ABC Studios
    Bridget Regan

    Auch Dämonen brauchen Musik in ihrem untoten Leben. Dementsprechend heuert nun „Jane the Virgin“-Veteranin Bridget Regan bei „The Winchesters“ an. Das Prequel zum langjährigen Serienhit „Supernatural“ hat die Schauspielerin in einer wichtigen, wiederkehrenden Rolle für die erste Staffel verpflichtet.

    Wie das Branchenportal The Wrap berichtet, verkörpert Regan Rockin’ Roxy, eine Radio-DJane, die eine wachsende Fanbasis vorweisen. Ganz menschlich sind diese Fans aber nicht. Mit süßer Zunge übernimmt Roxy die Radiofrequenzen in Lawrence, Kansas, und sendet einen ganz neuen Sound. Wie John (Drake Rodger) und Mary Winchester (Meg Donnelly) aber feststellen müssen, ist Roxys Zielpublikum eine Bedrohung für andere Menschen.

    Bridget Regan ist bekannt als Anwältin Rose Solano alias Sin Rostro in „Jane the Virgin“. Zuletzt war sie in der Spectrum-Serie „Paradise Lost“ zu sehen. Außerdem spielte sie Pamela Isley alias Poison Ivy in „Batwoman“ und Sasha Cooper in „The Last Ship“. Weitere Serienrollen hatte Regan in „Marvel’s Agent Carter“ und „White Collar“, ihren Durchbruch hatte sie mit „Legend of the Seeker – Das Schwert der Wahrheit“.

    „The Winchesters“ erzählt die Vorgeschichte der Erfolgsserie „Supernatural“, die beim US-Network The CW bis zur 15. Staffel auf Sendung war. Im Zentrum stehen John und Mary Winchester, deren Liebe nicht die beiden, sondern letztendlich die ganze Welt gerettet hat. Die Handlung setzt ein, als John gerade aus dem Vietnamkrieg zurückgekehrt ist. In seiner Heimat deckt er schließlich die Geheimnisse im Leben seines Vaters auf, was ihn zur Geheimorganisation der Jäger führt. Dort hat Mary im zarten Alter von 19 Jahren schon lange gekämpft und steht kurz davor, aus der Berufung ausbrechen zu wollen. Doch dann verschwindet ihr Vater.

    Geschildert werden ihre Abenteuer aus der Sicht ihres Sohnes Dean. Jensen Ackles, der auch als Produzent fungiert – für die Rolle als Erzähler aus dem Off kehrt er zu seiner Paraderolle zurück. Die erste Staffel von „The Winchesters“ startet bei The CW am 11. Oktober

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Wenn schon ein Bild aus der Seeker-Serie verwendet wird, in der sie eine Hauptrolle hatte, darf die auch gern als Referenz in der Überschrift genannt werden, anstelle einer Serie, in der sie anscheinend nur eine Nebenrolle hatte.

      weitere Meldungen