„The White Lotus“: Gesellschaftssatire mit Connie Britton („Nashville“) bestellt

    HBO-Miniserie von „Enlightened“-Macher Mike White

    Vera Tidona – 20.10.2020, 16:56 Uhr

    Connie Britton in „Nashville“

    HBO baut seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem „Enlightened“-Serienmacher Mike White aus und bestellt eine neue Serie mit dem Titel „The White Lotus“. In der sechsteiligen Miniserie über ein Luxus-Urlaubsresort mit seinen illustren Gästen spielen Murray Bartlett („Looking“) und Connie Britton („Nashville“) mit.

    Die als Gesellschaftssatire beschriebene Produktion wird demnächst auf Hawaii gedreht und begleitet die unterschiedlichen Gäste eines exklusiven Urlaubsresorts während ihres einwöchigen Aufenthalts in der tropischen Idylle. Mehr ist zur Handlung noch nicht bekannt.

    Zum Ensemble gehören ebenso Jennifer Coolidge („2 Broke Girls“), Alexandra Daddario („True Detective“), Jake Lacy („Girls“), Brittany O’Grady („Little Voice“), Natasha Rothwell („Insecure“), Sydney Sweeney („Euphoria“) und Steve Zahn („Treme“) neben einigen weiteren Darstellern dazu.

    „The White Lotus“ stammt von Autor und Showrunner Mike White, der gemeinsam mit David Bernad, Nick Hall und Mark Kamine die Serie auch produzieren wird.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen