„The Watchful Eye“: Psychothriller mit Kelly Bishop („Gilmore Girls“) erhält Starttermin

    Neue US-Serie geht Anfang 2023 an den Start

    Vera Tidona – 09.11.2022, 14:50 Uhr

    „Gilmore Girls“-Star Kelly Bishop in „Die wunderbare Mrs. Maisel“ – Bild: Amazon Studios
    „Gilmore Girls“-Star Kelly Bishop in „Die wunderbare Mrs. Maisel“

    Der US-Kabelsender Freeform kündigt für Anfang des kommenden Jahres einen neuen, zunächst zehnteiligen Psychothriller an. In der Serie „The Watchful Eye“„ mit „Gilmore Girls“-Star Kelly Bishop lernt Hauptdarstellerin Mariel Molino („Promised Land“) die tiefen Abgründe und tödlichen Geheimnisse ihrer Nachbarschaft kennen. Der Serienstart ist für den 30. Januar 2023 mit einer Doppelfolge angekündigt.

    Im Zentrum steht die junge Elena Santos (Mariel Molino), die mit einer komplizierten Vergangenheit daherkommt und nun bei einer wohlhabenden Familie die Stelle eines Kindermädchens annimmt. Recht bald muss sie feststellen, dass es in deren Wohnkomplex in Manhattan nicht mit rechten Dingen zugeht. Scheinbar verbirgt jeder Bewohner in dem mysteriösen Gebäude ein tödliches Geheimnis. Was jedoch keiner ahnt ist, dass Elena selbst einige schockierende Geheimnisse besitzt.

    Inzwischen ist ein erster, nur wenige Sekunden langer Teaser-Trailer mit beklemmenden Bildern erschienen, der jedoch noch nicht viel von der Serie preisgibt:

    In weiteren Hauptrollen sind Warren Christie („Motive“, „Alphas“), Amy Acker („The Gifted“, „Angel – Jäger der Finsternis“, „Person of Interest“), Aliyah Royale („The Walking Dead: World Beyond“), Lex Lumpkin und Henry Joseph Samiri („American Horror Story“) zu sehen.

    „The Watchful Eye“ basiert auf einer Idee von Julie Durk („Grace and Frankie“), als Showrunnerin fungiert Emily Fox („Zoey’s Extraordinary Playlist“). Jeffrey Reiner („Awake“, „Fargo“) führt die Regie der Pilotfolge. Produziert wird die Serie von ABC Signature von Disney Television Studios.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen