„The Voice of Germany“: Thore Schölermann wird neuer Moderator

    „Verbotene Liebe“-Darsteller folgt auf Stefan Gödde

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 17.06.2012, 00:03 Uhr

    „Verbotene Liebe“-Castmitglied Thore Schölermann – Bild: ARD/Anja Glitsch
    „Verbotene Liebe“-Castmitglied Thore Schölermann

    DIe zweite Staffel von „The Voice of Germany“ wird mit einem neuen Gastgeber an den Start geben. „Verbotene Liebe“-Darsteller Thore Schölermann wechselt auf die Bühne der Casting-Show und wird die neuen Folgen auf ProSieben und Sat.1 präsentieren, wie DWDL berichtet.

    Der bisherige Moderator Stefan Gödde bleibt zwar nach einer mehrjährigen Vertragsverlängerung bei ProSieben. Dort wird er sich aber auf seine Aufgaben beim Wissensmagazin „Galileo“ konzentrieren.

    Thore Schölermann spielt seit 2006 in der ARD-Daily „Verbotene Liebe“ die Rolle des Christian Mann. Auch Moderationserfahrung hat Schölermann bereits. Er präsentierte mehrere Episoden des ProSieben-Magazins „taff.“ als Vertretung für Daniel Aminati. Noch bleibt offen, ob Schölermann für die neue Aufgabe eine Auszeit bei „VL“ nehmen oder die Soap gar verlassen wird.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Buh, was eine Entscheidung. Der war doch schon bei Taff sowas von schei...! Der ist ja noch um längen schlechter als Dummbacke Aminati!

      Gruß Waders
      • am via tvforen.demelden

        Haben wir in Deutschland keine Moderatoren mehr???
      • am via tvforen.demelden

        KK089 schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Haben wir in Deutschland keine Moderatoren mehr???


        Für deine Empörung bist du ein wenig spät dran.
    • am via tvforen.demelden

      Noch bleibt offen,
      > ob Schölermann für die neue Aufgabe eine Auszeit
      > bei "VL" nehmen oder die Soap gar verlassen wird.
      >

      O Nein, bitte nicht! Christian und Olli müssen unbedingt weiterhin bei VL mit dabei sein!
      • am via tvforen.demelden

        bleibt denn die jury die gleiche oder werden sie auch ausgetauscht?
      • am via tvforen.demelden

        Ich meine gelesen zu haben, das die Jury gleich bleibt.
        Was ich allerdings nicht so gut finde. Es wäre interessanter, wie andere Künstler auf die Kandidaten reagieren. Den Geschmack der Jury kennt man ja inzwischen (Nena mehr die taffen Girls, Xavier ist ein Freund von kleinen Jungs, BossHoss und Garvey wollen Rockröhren).
      • am via tvforen.demelden

        linkin_park schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Ich meine gelesen zu haben, das die Jury gleich
        > bleibt.


        Das wäre aber dann Schwachsinn. Den souveränen Präsentator tauscht man aus, aber die durch ihre Überpräsenz schon nach der
        ersten Staffel abgenutzten Juroren sollen bleiben? Falsche Entscheidung. Ich hätte mich auf neue Gesichter gefreut...

        .

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen