„The Other Black Girl“: Eric McCormack („Will & Grace“) ergänzt Besetzung der Serienadaption

    Bestseller-Verfilmung von Rashida Jones („Angie Tribeca“) in Arbeit

    Vera Tidona – 04.11.2022, 15:15 Uhr

    Eric McCormack in „Travelers“ – Bild: Showcase
    Eric McCormack in „Travelers“

    Der US-Streamingdienst Hulu entwickelt derzeit die Dramaserie „The Other Black Girl“ nach dem gleichnamigen Bestseller-Roman, der mit dem Thema Rassismus und dem Leben junger Afroamerikaner*innen in den USA bei der Veröffentlichung im vergangenen Jahr für Furore sorgte. „Will & Grace“-Veteran Eric McCormack wird die Besetzung um die beiden Hauptdarstellerinnen Sinclair Daniel und Ashleigh Murray ergänzen.

    Im Wagner-Books-Verlag ist die junge Nella (gespielt von Sinclair Daniel) die einzige afroamerikanische Lektorin und für sämtliche Werke über Diversity-Anliegen zuständig. Eines Tages kommt sehr zu ihrer Freude die junge Hazel (Ashleigh Murray) als weitere Afroamerikanerin in ihre Abteilung. Doch schon bald mischt sich bei Nella ein ungutes Gefühl über ihre neue Mitstreiterin: Hazel erobert mit ihrem coolen, hippen Auftreten nicht nur im Sturm die Herzen der Kolleginnen. Auch fällt sie Nella mehrfach in den Rücken und lässt die erwartete Solidarität vermissen. Dann findet Nella einen Zettel auf dem Schreibtisch – mit einer klaren Aufforderung zur Kündigung. Stammt der Zettel etwa von Hazel? Diese streitet das jedoch ab, doch mit der Zeit mehren sich die Anzeichen, dass Hazel einen ganz eigenen Plan verfolgt…

    Eric McCormack übernimmt dabei den Part von Nellas Chef Richard Wagner. Zur weiteren Besetzung gehören Brittany Adebumola, Hunter Parrish und Bellamy Young.

    „The Other Black Girl“ wird von Autorin und Produzentin Rashida Jones entwickelt. Als Showrunner fungieren Jordan Reddout und Gus Hickey.

    Jones erlangte als Schauspielerin in den Serien „Parks and Recreation“, „The Office“, „Angie Tribeca“ und zuletzt „Duncanville“ internationale Bekanntheit. Ihr Debüt als Drehbuchautorin gab sie für den Kinofilm „Celeste & Jesse“ (2012), zudem war sie auch an der Umsetzung der Serien „#blackAF“ und „Kevin Can F**k Himself“ als Produzentin beteiligt.

    Produziert wird die Serie „The Other Black Girl“ von Temple Hill gemeinsam mit der Buchautorin Zakiya Dalila Harris. Inzwischen haben die Dreharbeiten in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia begonnen. Ein Starttermin ist für nächstes Jahr angedacht.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am

      Joar, auch hier eine Artikel Schreiber'in die unbedingt GENDERT!!!!!

      weitere Meldungen