„The Originals“: Jason Dohring wird zum langen Arm des Gesetzes

    „Veronica Mars“-Darsteller spielt neuen Polizisten

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 17.07.2015, 09:40 Uhr

    Jason Dohring (r.) mit Ryan Hansen im „Veronica Mars“-Ableger „Play It Again, Dick“ – Bild: CW Seed
    Jason Dohring (r.) mit Ryan Hansen im „Veronica Mars“-Ableger „Play It Again, Dick“

    There is a new sheriff in town, sagen die Amerikaner: In Gestalt von Jason Dohring betritt ein neuer Polizist in „The Originals“ die Bühne von New Orleans. Ab dem Auftakt der dritten Staffel wird Dohring Will Kinney porträtieren, wie Hollywood Reporter berichtet.

    Der ist klug und selbstbewusst. Er hat hat sich vorgenommen, die verbrecherischen Elemente der Stadt ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Dass es sich dabei um Vampire, Hexen und Werwölfe handelt, ist ihm allerdings noch nicht bewusst, wenn er auch ahnt, dass die Verbrechen der Stadt nicht nur auf das Konto von „normalen“ Kriminellen zu gehen scheinen, sondern dass im Untergrund der Stadt merkwürdige Dinge vorgehen.

    Jason Dohring wurde sowohl mit der Rolle als Logan Echolls in „Veronica Mars“ wie auch als Vapier Josef in „Moonlight“ einem größeren Publikum bekannt. In den letzten Jahren war er zudem mehrfach in Diensten des „The Originals“-Senders The CW, etwa in Gastrollen in „Ringer“, „Supernatural“ und zuletzt „The Messengers“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen