„The Expanse“: Teaser Trailer macht neugierig auf vierte Staffel

    Von Prime Video gerettete Weltraum-Saga kehrt im Dezember zurück

    Dennis Braun
    Dennis Braun – 06.10.2019, 12:02 Uhr

    „The Expanse“ – Bild: Syfy
    „The Expanse“

    Ab dem 13. Dezember wird die Crew der Rocinante neue Welten erforschen – dann kehrt die Weltraum-Saga „The Expanse“ mit der vierten Staffel zurück. Diesmal weltweit bei Amazons Streamingdienst Prime Video, der die im vergangenen Jahr von SYFY abgesetzte Serie übernommen und gerettet hatte (fernsehserien.de berichtete). Im Rahmen der New York Comic Con wurde nun ein neuer Teaser Trailer veröffentlicht.

    Teaser Trailer zur vierten Staffel von „The Expanse“ (englisch)

    „The Expanse“ basiert auf den Romanen von James S. A. Corey und spielt knapp 200 Jahre in der Zukunft, wo sich die Menschheit über weite Teile des Sonnensystems ausgebreitet hat. Da große technische Quantensprünge ausgeblieben sind, sind die Lebensbedingungen für die Bewohner vieler Außenposten alles andere als angenehm. Und mit den Weltraumkolonien kommen auch wieder Unabhängigkeitsbestrebungen auf die Tagesordnung. Die Protagonisten werden in einen interplanetaren Konflikt gezogen, der vordergründig zwischen der Erde als Heimatplanet der Menschheit und dem mittlerweile unabhängigen, kolonisierten Mars herrscht. Im Hintergrund lauert ein Geheimnis, das die Geschichte der gesamten Menschheit nachhaltig verändern würde. Das ist am Ende der dritten Staffel geschehen, als durch außerirdische Technologie das sogenannte Ring Gate entstanden ist, das erstmalig überlichtschnelle Reisen zu anderen Sonnensystemen und Planeten ermöglicht.

    In der vierten Staffel wird die Crew der Rocinante von der U.N. beauftragt, neue Welten außerhalb des Ring Gates zu erforschen. Durch den Zugang der Menschheit zu tausenden von erdähnlichen Planeten wurde ein Siedlungsstrom ausgelöst, was die Spannungen der verfeindeten Nationen auf der Erde, dem Mars und im Gürtel noch verstärkt. Erstes Ziel der Kolonisation ist der Planet Ilus, doch dort warten ungeahnte Gefahren.

    Neu in der vierten Staffel mit dabei sind Lyndie Greenwood („Sleepy Hollow“) als Dr. Elvi Okoye, Rosa Gilmore („The Other Two“) als Belter-Flüchtling Lucia Mazur, Keon Alexander („Tyrant“) als charismatischer Anführer einer Belter-Faktion und Jess Salgueiro („Saving Hope“) als Sicherheitsoffizier.

    Bereits im Juli hatte Amazon auf der TCA Summer Press Tour verkündet, dass auch eine fünfte Staffel in Planung ist (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Ich kann's kaum noch erwarten. Freu mich total auf die 4. Staffel! :-)
      Eine der besten Serien überhaupt.
      Super, das die Serie auch gleich für eine 5. Staffel verlängert wurde.
      Schade ist nur, das The Expanse noch immer nur als Geheimtip läuft.
        hier antworten
      • (geb. 1965) am melden

        Aktuell einer der besten Science-Fiction-Serien. Sehr zu empfehlen. Ich jedenfalls, freue mich auf die neue Staffel.
          hier antworten

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen