„The Boys“: Hughies Mutter in Staffel 4 erstmals mit dabei

    „Supernatural“-Veteran verstärkt ebenfalls die Amazon-Serie

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 02.12.2022, 13:15 Uhr

    Verstärken „The Boys“: Rosemarie DeWitt (l.) und Simon Pegg – Bild: Hulu/Paramount Pictures
    Verstärken „The Boys“: Rosemarie DeWitt (l.) und Simon Pegg

    Hughie Campbell steht in den neuen Folgen von „The Boys“ ein Familien-Wiedersehen bevor. Wie US-Medien berichten, wird Simon Pegg in der kommenden vierten Staffel einmal mehr als Hughies (Jack Quaid) Vater Hugh Campbell Sr. zu sehen sein. Hinzu kommt Rosemarie DeWitt („Little Fires Everywhere“), die in der Prime-Video-Serie Hughies Mutter verkörpern wird. Doch es gibt noch weitere neue Gesichter. Eines davon dürften vor allem „Supernatural“-Fans kennen.

    Ebenfalls neu in der Besetzung der vierten Staffel sind Rob Benedict und Elliot Knight („Animal Kingdom“). Benedict hatte in „Supernatural“ immer wieder den Autoren Chuck alias Gott persönlich verkörpert. Auch „Supernatural“-Veteran Jim Beaver war bereits mehrfach in der Amazon-Serie als Verteidigungsminister mit dabei, während Jensen Ackles in der vergangenen Staffel von „The Boys“ als Soldier Boy eingeführt wurde. Ein Grund für die zahlreichen Auftritte ist natürlich, dass „The Boys“-Showrunner Eric Kripke einst „Supernatural“ als Serienschöpfer aus der Taufe hob.

    Welche Rollen Benedict und Elliot Knight in „The Boys“ spielen werden, wurde noch nicht verraten. Knight ist bekannt aus „Animal Kingdom“, wo er als Officer Chadwick zu sehen war, sowie aus „Titans“ und „Life Sentence“. Daneben ist er die Stimme von Gaz Garrick im Videospiel „Call of Duty: Modern Warfare II“.

    Simon Pegg, bekannt durch die „Star Trek“- und „Mission: Impossible“-Filme, war bereits in der ersten Staffel von „The Boys“ mehrfach als Hughies Vater zu sehen. Zuletzt nahm er den Part auch in Staffel drei wieder auf. Hughies Mutter war in dieser Zeit immer abwesend, wurde bislang also nur erwähnt.

    Zuletzt wurden bereits mit Sister Sage Susan Heyward und Firecracker Valorie Curry zwei neue Besetzungsmitglieder für die vierte Staffel von „The Boys“ bestätigt (fernsehserien.de berichtete). Für Amazon ist die Serie nach wie vor ein voller Erfolg. Neben dem animierten Spin-Off „The Boys: Diabolical“ wird das Franchise demnächst noch um ein weiteres neues Live-Action-Format mit dem Titel „Gen V“ ergänzt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen