Tamara Taylor („Bones“) übernimmt Hauptrolle in „October Faction“

    J.C. MacKenzie („Dark Angel“) ebenfalls in Comic-Adaption von Netflix

    Ralf Döbele – 18.10.2018, 15:15 Uhr

    Tamara Taylor als Camille Saroyan in „Bones“

    Netflix hat die ersten Darsteller seiner neuen Comic-Adaption „October Faction“ bekannt gegeben. „Bones“-Veteranin Tamara Taylor, J.C. MacKenzie („Dark Angel“) und Maxim Roy („Shadowhunters“) werden in der Serie zu sehen sein, die auf den gleichnamigen IDW-Comics basiert. Netflix hatte Ende September eine erste Staffel mit zehn Episoden bestellt (fernsehserien.de berichtete).

    In Zentrum von „October Faction“ stehen die Monsterjäger Fred (MacKenzie) und Deloris Allen (Taylor), die auf der ganzen Welt aktiv sind, nach dem Tod von Freds Vater aber mit ihren Teenager-Kindern Geoff (Gabriel Darku) und Viv (Aurora Burghart) an die Ostküste der USA zurückkehren. Schon bald stellen Fred und Deloris fest, dass ihr neues Kleinstadtleben keinesfalls so idyllisch ist, wie zunächst gedacht.

    Maxim Roy verkörpert Alice Harlow, eine mächtige Hexenmeisterin und die letzte ihrer Art. Alice will sich an denen rächen, die für die Auslöschung ihrer Rasse verantwortlich sind. Bekannt ist Roy als Clary Fairchilds Mutter Jocelyn Fray aus „Shadowhunters: Die Chroniken der Unterwelt“.

    Tamara Taylor war elf Staffeln lang als Forensikerin Dr. Camille Saroyan in „Bones – Die Knochenjägerin“ zu sehen. Danach verkörperte sie die Anwältin Oumou Prescott in „Altered Carbon“. J.C. MacKenzie hatte seinen Durchbruch mit festen Rollen in „Dark Angel“ und „Murder One“. Zuletzt wirkte er als Gouverneur Sam Evans auch bei „Madam Secretary“ mit.

    Verantwortlich für die Serien-Adaption von „October Faction“ zeichnet „Sleepy Hollow“-Veteran Damian Kindler. Produziert wird das Format von High Park Entertainment und IDW Entertainment.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen