Susanne Gärtner sagt „Hallo Robbie!“

    Achte Staffel vorraussichtlich 2009 im ZDF

    Jutta Zniva – 22.05.2008

    Auf Rügen wird, wie die Produktionsfirma Phoenix Film bekannt gab, derzeit bis Anfang Oktober die achte Staffel von „Hallo Robbie!“ gedreht, die voraussichtlich 2009 im ZDF zu sehen sein wird. Wie in der siebten Staffel, die erst im Herbst dieses Jahres gesendet wird, ist wieder Marcus Grüsser alias Meeresbiologe Florian Hellberg der neue Leiter der Seehund-Aufzuchtstation auf Rügen. Ebenfalls mit dabei: Susanne Gärtner („Julia – Wege zum Glück“) sowie zwei neue, zusätzliche Robben als „Robbie“-Darsteller.

    Marcus Grüsser, der Karsten Speck aus bekannten Gründen als Hauptdarsteller der Serie ablöste (Das ZDF ließ Dr. Jens Lennart – fernsehserien.de berichtete – einfach einen „langersehnten Forschungsauftrag in Spitzbergen“ annehmen), sieht aus wie einer Rosamunde Pilcher-Romanze entsprungen – und ist es auch. In der Pilcher-Verfilmung „Wege der Liebe“ gab er 2007 den „James“, außerdem war er als Arzt in der Sat.1-Serie „Klinikum Berlin Mitte“ sowie u.a. in „Wildbach“ und „SOKO 5113“ zu sehen. Nadja Jumah von der Produktionsfirma Phoenix Film sagte, man sei „guter Dinge“, dass Grüsser den Zuschauern gefallen wird.

    Ein Grund, warum sich Robbies Neuer auf Rügen so wohl fühlt, heißt übrigens Eva Luzius (Susann Gärtner), die in der achten Staffel das Team der Seehundstation verstärkt. Sie und Florian Hellberg bilden ein „unschlagbares Team“. Doch dann erscheint Meeresbiologe Ralf Mahler, der sich um Hellbergs Job beworben hat … 

    Zusätzlich zu Chico und Tino, die bislang die Seehunddame Robbie verkörperten, sind laut Phoenix Film in der achten Staffel zwei neue Robben als Akteure im Einsatz: Charly und Jo würden „angelernt“, hätten aber auch schon Auftritte gehabt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Hatte Susanne Gärtner in der Telenovela eine so große Bedeutung, dass man ihr jetzt besondere Aufmerksamkeit schenkt, weil sie bei "Hallo Robbie!" einsteigt? Verzeiht mir die Frage, aber in Sachen Telenovelas und ihre Darsteller kenne ich mich nicht so gut aus. Der Name sagt mir nun mal nichts. Scheint mir auch sehr ZDF-intern zu sein. Wahrscheinlich eher so zu vergleichen, wenn ein ehemaliger GZSZ-Star in einer anderen Serie bei RTL mitspielt. Aber dann hätte es auch ein Thread von Nina Bott geben müssen, die demnächst bei "Alles was zählt" zu sehen ist.
      • am via tvforen.demelden

        Den Thread zu Nina Bott gibt es sogar schon...

        Susanne Gärtner spielte die Hauptfigur in der genannten Telenovela in ca. 300 Folgen.

        Ich finde die Nachricht jedenfalls sehr informativ, Danke!

        Leif

    weitere Meldungen