„Run“: Trailer zur gemeinsamen Flucht von Merritt Wever und Domhnall Gleeson

    Führt gemeinsamer Ausbruch eines ehemaligen Liebespaares zum „Happy End“?

    Bernd Krannich – 26.03.2020, 16:00 Uhr

    „Run“

    HBO hat einen ausführlichen Trailer zu seiner kommenden Dramedy „Run“ veröffentlicht. Merritt Wever („Nurse Jackie“, „Unbelievable“) und Domhnall Gleeson (General Hux in der jüngsten „Star Wars“-Trilogie) haben die Hauptrollen in der Serie, die in den USA am 12. April bei HBO an den Start geht.

    Trailer zur HBO-Dramedy „Run“

    Einst waren die gleichsam freigeistige wie brillante Ruby (Wever) und Billy (Gleeson) auf dem College ein Paar, das die Welt erobern wollte. Doch das Leben kam dazwischen – als Ruby sich einem neuen Studienabschnitt widmete und für ein exzellentes Architektur-Programm die Uni wechselte, kam das Ende der Beziehung. Beide knobelten aber noch als Schnapsidee einen genauen Plan aus: Wenn der eine dem anderen eine SMS mit dem Text Run schicken würde, und der andere mit Run antwortet, dann sollten beide alles stehen und liegen lassen, um sich in einem bestimmten Zug zu treffen.

    Und nun ist das geschehen. Billy hat die Aufforderung gesandt, Ruby nach kurzem Zögern geantwortet. Damit beginnt eine Art Roadmovie, bei dem die Zuschauer und auch die Charaktere nur allmählich erfahren, warum die beiden alten Freunde bereit waren, ihr bisheriges Leben fluchtartig zu verlassen.

    Dabei werden viele Binsenweisheiten thematisiert. Man kann nie nach Hause zurückkehren zum Beispiel – denn nach den vergangenen 17 Jahren sind Billy und Ruby ganz andere Menschen. Ihre alte Beziehung einfach fortsetzen ist unmöglich. Können sie aus den Resten eine neue schmieden? Und wollen sie wirklich ihr bisheriges Leben komplett verlassen? Können sie ihr Leben überhaupt verlassen, oder werden alte Verpflichtungen sie wieder einfangen?

    Ruby weiß, dass Billy zwischenzeitlich als Motivational Speaker, als Selbstverwirklichungs-Guru, ordentlichen Erfolg hatte. Was mag ihn dazu gebracht haben, die Initiative zum gemeinsamen Ausbruch aus dem Alltag zu ergreifen? Billy hingegen ist vollkommen ahnungslos, was in Rubys Leben seit dem damaligen Abschied wirklich passiert ist.

    Vicky Jones („Crashing“) hat das Drehbuch entwickelt, sie fungiert zusammen mit ihrer Kollegin Phoebe Waller-Bridge („Fleabag“) als Produzentin.

    Waller-Bridge hat auch eine wiederkehrende Nebenrolle, weitere Darsteller sind Rich Sommer („Mad Men“) und Archie Panjabi („The Fall“, „Good Wife“).

    Poster zur TV-Serie „Run“HBO

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen