NEWSBOX mit „Verbotene Liebe“, Steffen Henssler, „Beautiful People“ und Co.

    Die nationalen Kurznachrichten der Woche

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 28.09.2013, 09:01 Uhr

    NEWSBOX mit "Verbotene Liebe", Steffen Henssler, "Beautiful People" und Co. – Die nationalen Kurznachrichten der Woche

    „Verbotene Liebe“: Die Literaturkritikerin und Schriftstellerin Elke Heidenreich besucht bereits zum dritten Mal ihre Lieblingsserie. Sie spielt wieder die Privatdetektivin Felizitas Haverdorn, die Ansgar von Lahnstein (Wolfram Grandezka) helfen soll, an geheime Dokumente seines Erzfeindes Vincent Berg zu kommen. Sie ist in den Folgen 4421 und 4422 im Einsatz, die voraussichtlich Mitte Dezember im Ersten zu sehen sind.

    Steffen Henssler: Der TV-Koch hat demnächst wieder viel zu tun. Neben seiner neuen VOX-Show „Grill den Henssler – Die neue Kocharena“ wird er laut einer Meldung des Kontakter im November für RTL eine weitere Sendung aufzeichnen. Dabei handelt es sich um „Die große Steffen Henssler Show – Ernährung von A bis Z“, produziert von Endemol. Darüber hinaus steht er ab Oktober auch für neue Folgen der ZDF–„Topfgeldjäger“ vor der Kamera.

    „Beautiful People“: Mit lediglich acht Jahren Verspätung zeigt der Frauensender Sixx die US-Dramaserie als deutsche Free-TV-Premiere. Einen besonders attraktiven Sendeplatz erhält sie jedoch nicht: Ab dem 3. November sind jeweils Sonntagmorgen ab 5:55 Uhr zwei Folgen zu sehen. Die Serie war im Heimatland kein Erfolg und wurde von ABC Family nach nur einer Staffel mit 16 Folgen wieder eingestellt.

    „Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt…“: Dass eine Ratgeber-Sendung bei RTL II seriös sein kann, darf bezweifelt werden. Nichtsdestotrotz wollen sich Diplom-Psychologin Ina Hullmann und Rechtsanwalt Stephan Bartels ab 4. November in zunächst 15 Folgen jeweils werktags um 14:15 Uhr um die finanziellen Schwierigkeiten verschuldeter Teenager kümmern. Im Gegenprogramm bei VOX läuft zur gleichen Zeit übrigens inhaltlich passend „Hilf mir doch!“.

    „Unschlagbar“: Nach der schlechten Erfahrung hinsichtlich der Einschaltquoten der zweiten Ausgabe, wechselt die RTL-Sendung vom Samstag wieder zurück auf den Freitagabend. Die dritte Folge der Gameshow mit Sonja Zietlow und Marco Schreyl wird am 8. November um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Der Samstagabend ist allerdings durch „Das Supertalent“ künftig ohnehin belegt.

    „Der V.I.P. Hundeprofi“: Am 2. November geht die Coaching-Doku-Soap bei VOX in ihre vierte Staffel. Tierpsychologe Martin Rütter nimmt sich jeweils samstags um 19:10 Uhr wieder den Hunden seiner prominenten Gäste an. Mit dabei sind diesmal Jürgen & Ramona Drews, Stefan Mross, Hans Meiser, Magdalena Brzeska, Katrin Müller-Hohenstein, Verena Kerth und André Dietz.

    „Steiner gegen alle“: Schon ab dem 2. Oktober spielt Gewichtheber Matthias Steiner die Hauptrolle in einer neuen vierteiligen Gameshow des SWR Fernsehens. Jeweils mittwochs um 20:15 Uhr tritt er alleine gegen jeweils ein komplettes Ortsteam an. In fünf Wettkämpfen wie Speedfloß, Sackhochwurf, Schanzenwalzen oder Lavaofen versucht er, seine Kontrahenten zu schlagen. Durch die Show führt Michael Antwerpes.

    „Der Firmenretter“: Das ZDF orientiert sich weiter am Privatfernsehen und startet eine Coaching-Doku-Soap mit Michael Requardt, der in der Vergangenheit mit „Der Requardt“ und „Requardt – Der Existenz-Retter“ bereits zwei Flops bei RTL II hingelegt hat. Ab dem 3. November will der Jurist und Schuldnerberater nun jeweils sonntags um 17:55 Uhr kleinen Ladeninhabern in Not helfen. Das ZDF betont, dass nichts gestellt oder geskriptet ist.

    Wissensoffensive bei Super RTL: Der Kölner Familiensender möchte in der neuen TV-Saison verstärkt auf Wissensformate setzen. Ab dem 28. Oktober sind werktags um 19:45 Uhr 20 neue Folgen von „Woozle Goozle“ zu sehen. Die erste Staffel des Magazins mit Beni Weber lief Anfang des Jahres noch am Wochenende. Für den Herbst ist außerdem die neue Sendung „Vollgas zurück“ geplant, in der sich Inga Lessmann und Daniele Rizzo künftig jeweils samstags und sonntags um 19:45 Uhr auf Reisen in die Vergangenheit begeben.

    „Ritter Rost“: Der KiKA zeigt die 3D-animierte Serie basierend auf den Kinderbüchern von Jörg Hilbert und den Liedern von Komponist Felix Janosa als deutsche TV-Premiere. Nach „Eisenhart und voll verbeult“ folgt nun die Fortsetzung in Form der 26-teiligen Serie. Sie wird ab dem 5. November täglich um 18:40 Uhr ausgestrahlt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen