„Navy CIS“ verlängert mit allen Hauptdarstellern

    Pauley Perrette, Sean Murray, Rocky Carroll und David McCallum in Staffel 14 dabei

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 25.06.2016, 13:35 Uhr

    Der Cast von „Navy CIS“ in der 13. Staffel – Bild: CBS
    Der Cast von „Navy CIS“ in der 13. Staffel

    Bei „Navy CIS“ wird derzeit nach dem freiwilligen Ausscheiden von Michael Weatherly (fernsehserien.de berichtete) an der Zukunft geschraubt. Bereits im Februar legte Star Mark Harmon den Grundstein: Infolge seines neuen Zweijahresvertrages für eine 14. und 15. Staffel wurde auch die erfolgreiche Serie um zwei Staffeln verlängert (fernsehserien.de berichtete). Nun ist sicher: In diesem Jahr wird es keine weiteren Cast-Aussteiger geben. Pauley Perrette, Sean Murray, Rocky Carroll und David McCallum haben nun laut Deadline ebenfalls jeweils neue Zweijahresverträge unterzeichnet. Da die aktuellen Verträge von von Brian Dietzen und Emily Wickersham auch die kommende Staffel umfassen, wird also kein weiterer Darsteller nach Staffel 13 die Serie verlassen.

    Daneben wurde für die 14. Staffel bereits Wilmer Valderrama als neuer Hauptdarsteller engagiert (fernsehserien.de berichtete). Zudem wird laut Deadline noch eine weitere Hauptdarstellerin gesucht.

    Unklar ist, wie es für Sarah Clarke als FBI Special Agent Tess Monroe (fernsehserien.de berichtete) und Duane Henry als MI6 Officer Clayton Reeves (fernsehserien.de berichtete) weiter geht. Beide Darsteller waren bereits gegen Ende der 13. Staffel für Gastrollen mit Vertragsoptionen als künftige Hauptdarsteller in der Serie ausprobiert worden. Nach der Verpflichtung von Valderrama fällt es schwer, hier optimistisch zu bleiben – da es den Anschein hat, als hätten die Macher sich für ein anderes Hauptdarsteller/Hauptdarstellerin-Paar entschieden.

    Perrette ist zusammen mit Mark Harmon und McCallum eine der drei verbleibenden Ur-Darsteller. Murray kam als Timothy McGee in der siebten Folge zur Serie und wurde mit der zweiten Staffel zum Hauptdarsteller. Carroll stieg als Leon Vance in der fünften Staffel als Gastdarsteller bei „Navy CIS“ ein und wurde mit dem Auftakt der sechsten Staffel zum Hauptdarsteller.

    Weitere Hauptdarsteller im Verlauf der 13-jährigen Seriengeschichte waren neben Weatherly auch Sasha Alexander, Coté de Pablo und Lauren Holly.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am melden

      Scheisse, wie es so aussieht, werden Wir wahrscheinlich KEINE neue weibliche Agentin sehen!! Mist!!

      Und, laut der imdB dreht Sarah Clarke auch gerade was anders, aber nicht NCIS!!

      Keine Ahnung, aber warum ausgerechnet dieser Typ so ein "Schlag bei Glasberg hat, ist mir ein Rätsel....was hätte ich mich über eine neue und WEIBLICHE Agentin gefreut!!
        hier antworten
      • am melden

        Das sind ja mal tolle Nachrichten.
          hier antworten

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen