Lesley Sharp („Scott & Bailey“) mit neuem Krimi „Before We Die“

    Britische Adation des Schweden-Krimis „Hanna Svensson“

    Vera Tidona – 17.05.2021, 16:30 Uhr

    „Before We Die“ mit Lesley Sharp („Scott & Bailey“) – Bild: Caviar Films/Channel 4
    „Before We Die“ mit Lesley Sharp („Scott & Bailey“)

    Der britische Channel 4 kündigt für den 26. Mai den Start der neuen Krimiserie „Before We Die“ mit Lesley Sharp („Scott & Bailey“) in der Hauptrolle an. Als ermittelnde Polizistin setzt sie ihre eigene Karriere aufs Spiel, um ihrem Sohn zu helfen, der in einen brutalen Mord verwickelt ist. Die sechsteilige Serie basiert auf dem Schweden-Krimi „Hanna Svensson“, dessen zweite Staffel demnächst bei ZDFneo gezeigt wird (fernsehserien.de berichtete).

    In der englischen Adaption folgt die Handlung DI Hannah Laing (Sharp), die entdecken muss, dass ihr eigener Sohn auf die schiefe Bahn gerät. Nach einer Haftstrafe wegen Drogenhandels bricht er den Kontakt zu ihr ab. Doch als Laings Kollege verschwindet, spielt Christian wohl eine entscheidende Rolle in einer brutalen Mordermittlung. Als verdeckter Informant wurde er in den kriminellen Mimicas-Clan in Bristol eingeschleust und ist nun in Gefahr, enttarnt zu werden.

    In weiteren Hauptrollen sind Patrick Gibson („The OA“) als Sohn Christian, Vincent Regan („Empire“) als Hannahs Kollege und Partner Billy Murdoch sowie Toni Gojanovic („Success“) als Familienoberhaupt und Gangsterboss Davor Mimica zu sehen.

    „Before We Die“ wird von Drehbuchautor Matt Baker adaptiert, die Regie führt Jan Matthys. Produziert wird die Krimiserie von Ilse Joye, Isobel Nicholson und Dimitri Verbeeck von Caviar Films für Channel 4 Television. Das Team steht auch hinter der britischen Adaption „Professor T.“ mit Ben Miller („Death in Paradise“) nach der gleichnamigen belgischen Erfolgsserie, die auch in Deutschland mit Matthias Matschke als besagter „Professor T.“ verfilmt wurde.

    Das schwedische Original „Hanna Svensson“ ist eine Produktion von B-Reel Films in Zusammenarbeit mit dem ZDF für das schwedische Fernsehen SVT. Die erste Staffel stammt aus dem Jahr 2017, die zweite Staffel feierte dort im Oktober 2019 TV-Premiere. ZDFneo zeigt die Free-TV-Premiere der zweiten, achtteiligen Staffel ab Mittwoch, den 26. Mai im Nachtprogramm.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Ich weiß nicht so recht ob das immer sein muss mit diesen Adaptionen. Reicht denn das Original nicht aus? Oder will man es besser machen?

      weitere Meldungen