„Kevin Can Wait“ und „S.W.A.T.“ erhalten Extra-Episoden von CBS

    CBS bestellt weitere Folgen für aktuelle Staffeln nach

    "Kevin Can Wait" und "S.W.A.T." erhalten Extra-Episoden von CBS – CBS bestellt weitere Folgen für aktuelle Staffeln nach – Bild: CBS
    Kevin James und Leah Remini in „Kevin Can Wait“

    Der amerikanische TV-Sender CBS legt letzte Hand an seine Programmpläne für die aktuelle TV-Season an und hat ein weiteres Mal die Episodenbestellungen von zwei Serien nach oben korrigiert: Die Sitcom „Kevin Can Wait“ und die Drama-Serie „S.W.A.T.“ haben die Bestellung über je zwei weitere Folgen erhalten. Die zweite Staffel von „Kevin“ und die Auftaktstaffel von „S.W.A.T.“ werden somit je 24 Episoden umfassen.

    Zuvor hatte CBS die Staffelumfänge der zweiten Staffel der Sitcom „Superior Donuts“, der zweiten Staffel von „Man with a Plan“ sowie der sechsten Staffel von „Elementary“ durch Nachbestellungen auf je 21 Episoden angehoben. Die Comedy „9JKL“ wird es in der Auftaktstaffel auf 16 Folgen bringen (fernsehserien.de berichtete).

    Derweil bleibt es bei der neuen Serie „Wisdom of the Crowd“ bei 13 Episoden (fernsehserien.de berichtete), während „Me, Myself & I“ nach nur sechs Folgen schon aus dem Programm genommen wurde.

    04.12.2017, 08:21 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen