HBO-Serie „Camping“ engagiert Juliette Lewis und Brett Gelman

    Freunde machen Jennifer Garner und David Tennant das Leben schwer

    Bernd Krannich – 20.03.2018, 11:52 Uhr

    Juliette Lewis und Bret Gelman

    HBOs „Camping“-Trip hat gleich vier neue Mitreisende gefunden, die einem von Jennifer Garner und David Tennant gespielten Ehepaar ihre Geburtstagsfeier in freier Natur vermiesen werden: Juliette Lewis, Brett Gelman, Janicza Bravo und Arturo del Puerto sind neu mit dabei. Das Format stammt von den „Girls“-Produzentinnen Lena Dunham und Jenni Konner und ist die Adaption einer britischen Vorlage aus dem Jahr 2016.

    Im Zentrum von „Camping“ steht das Ehepaar Kathryn (Garner) und Walt (Tennant), das aus Anlass des 45. Geburtstags von Walt einen Camping-Ausflug unternimmt. Zahlreiche alte Bekannte lassen den Ausflug entgleisen.

    Juliette Lewis spielt die freigeistige Jandice, die scheinbar alles hat, was sie sich wünscht. Sie ist staatlich geprüfte Buchhalterin, versteht es als DJane die Leute zu unterhalten und hat in Sachen Spiritualität beim Reiki ihre Heimat gefunden. In Liebesdingen lässt sie sich kein Label aufdrücken, verliebt sich abwechselnd in Männlein und Weiblein. Trotz allem ist sie deutlich weniger glücklich, als es den Anschein hat. Lewis hatte ihren Durchbruch mit dem Film „Kap der Angst“, für den sie Oscar und Golden Globe erhielt. Im Fernsehen hatte sie zuletzt eine Hauptrolle in „Secrets and Lies“.

    Brett Gelman spielt George, der als loyal und verschroben beschrieben wird und der für jeden Spaß zu haben ist. Ihm ist sein bester Freund Walt kaum weniger wichtig, als seine Ehefrau Nina-Joy. Unter der Oberfläche des Tonassistenten brodelt es jedoch und seine überraschenden Wutausbrücke können jede spaßige Situation zerstören. Gelman machte mit „Go On“ auf sich aufmerksam und war in den vergangenen Monaten bei „Love“, „Stranger Things“ und „Fleabag“ zu sehen.

    Janicza Bravo porträtiert Nina-Joy, die ihren Freunden mit Rat und Tat zur Seite steht und daher sehr beliebt ist. Allerdings ist sie aktuell sehr verstimmt, da sie Kathryn vorwirft, eines ihrer Geheimnisse ausgeplaudert und damit ihr Vertrauen gebrochen zu haben. Diese schwelende Wut wird zur Belastung für ihren Ehemann George wie auch für die gesamte Gruppe. Für Multitalent Bravo ist es die erste Serienhauptrolle. Ihre Ausbildung hatte sie im Theaterbereich, den Einstig in die Film- und Fernsehindustrie hatte sie bei den Kostümen, in den letzten Jahren hat sie auch bei verschiedenen Produktionen für Regie und Drehbuch verantwortlich gezeichnet.

    Arturo del Puertos Charakter Miguel befindet sich gerade mitten in einer Midlife-Crisis. Er hat sich gerade erst von seiner Ehefrau getrennt und fällt auch ansonsten durch sprunghafte, irrationale Entscheidungen auf.

    Bridget Everett, die jüngst bei Prime Video den Serienpiloten „Love You More“ verantwortet hatte, wird in einer wiederkehrenden Nebenrolle zu sehen sein. Ihre Harry ist seit dem vierten Lebensjahr eine überzeugte Lesbe, die in allen Leidenschaften keine Kompromisse kennt – sei das nun ihr Einsatz für ihre Mit-Frauen (und insbesondere Ehefrau Nan), die Liebe zur Natur (und zum Camping) oder ihre Waffensammlung.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      "Lewis hatte ihren Durchbruch mit dem Film "Kap der Angst", für den sie Oscar und Golden Globe erhielt."

      --> Sie war für beide Auszeichnungen nominiert, gewann aber keine der beiden!
        hier antworten

      weitere Meldungen