„FBI“ findet weitere Heimat im Pay-TV

    13th Street zeigt Serie von Krimispezialist Dick Wolf im November

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 13.09.2019, 12:17 Uhr

    Special Agent Maggie Bell (Missy Peregrym) und Omar Adom „OA“ Zidan (Zeeko Zaki) in „FBI“ – Bild: CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved
    Special Agent Maggie Bell (Missy Peregrym) und Omar Adom „OA“ Zidan (Zeeko Zaki) in „FBI“

    Die Krimiserie „FBI“ hat eine Heimat im deutschen Pay-TV gefunden: 13th Street. Menschen, die die im Free-TV bei Sat.1 und bei Sat.1 emotions ausgestrahlte Serie also vielleicht lieber im englischen Originalton anschauen möchten oder die als 13th-Street-Kunden die Serie aus der Schmiede von Erfolgsproduzent Dick Wolf ohne Unterbrecherwerbung sehen möchten, haben nun also demnächst diese Alternative. 13th Street beginnt mit der Ausstrahlung am 13. November. Immer mittwochs und donnerstags werde die 22 Episoden der Auftaktstaffel als Doppelfolgen in einer Eventprogrammierung gezeigt.

    „FBI“ stammt von Dick Wolf, der mit „Law & Order“ und dem daraus erwachsenen Franchise sowie den aktuellen „Chicago“-Serien „Chicago Fire“, „Chicago P.D.“ und „Chicago Med“ erfolgreich ist. Die neue Serie läuft aber nicht bei Wolfs „Haussender“ NBC, sondern bei CBS, und wird auch hierüber international vermarktet. Neben einer zweiten Staffel wurde auch schon das Spin-Off „FBI: Most Wanted“ bestellt.

    Die Serie „FBI“ handelt von der Arbeit der Außenstelle der US-amerikanischen Bundespolizei in New York City. Im Cast finden sich Missy Peregrym („Rookie Blue“, „Reaper – Ein teuflischer Job“), Sela Ward („CSI: New York“) und Jeremy Sisto („Law & Order“, „Suburgatory“).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1963) am melden

      Was Staffel II betrifft - eine gute Nachricht. Endlich keine Werbeunterbrechungen...
      A b e r : was ist mit den restlichen Folgen der ersten Staffel, die "SAT 1" nicht ausgestrahlt hatte - kommen die nun auch auf "13TH Street Universal"?
        hier antworten
      • am melden

        Die Erstausstrahlungsrechte von S2 wären schön.
          hier antworten
        • am melden

          Super, werde ich schauen.
            hier antworten

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen