„Falling Skies“: ProSieben Maxx nimmt Sci-Fi-Serie ins Programm

    Fünfte „Sons of Anarchy“-Staffel und „Justified“ ab September

    "Falling Skies": ProSieben Maxx nimmt Sci-Fi-Serie ins Programm – Fünfte "Sons of Anarchy"-Staffel und "Justified" ab September – Bild: TNT
    „Falling Skies“

    Im Herbst stellt ProSieben Maxx seinen Mittwochabend neu auf. Ab 10. September gibt es ein Wiedersehen mit dem Sci-Fi-Drama „Falling Skies“, außerdem werden die „Sons of Anarchy“ mit neuen Folgen fortgesetzt. Im Spätprogramm wiederholt der Spartensender schließlich noch die Cowboy-Crimeserie „Justified“.

    „Falling Skies“ findet bei ProSieben Maxx ein neues Zuhause, nachdem der große Bruder ProSieben inzwischen das Interesse an der Serie verloren hat und seit 2012 keine weiteren Folgen mehr gezeigt hat. Zunächst wiederholt der Sender die ersten beiden Staffeln jeweils mittwochs ab 21.10 Uhr in Doppelfolgen. Danach soll auch die dritte Staffel als Free-TV-Premiere zu sehen sein. Die von Steven Spielberg produzierte Serie handelt von einer Gruppe Überlebender eines Angriffs außerirdischer Eroberer. Noah Wyle („Emergency Room“) verkörpert den College-Professor Tom Mason, der unfreiwillig zum Anführer des Widerstandes gegen die Besatzer wird. Außerdem zählen Will Patton, Drew Roy, Maxim Knight und Connor Jessup zum Cast der Serie. Der Pay-TV-Kanal TNT Serie strahlt derzeit immer dienstags um 20.15 Uhr die Deutschlandpremiere der vierten Staffel aus. Kürzlich gab der US-Kabelsender TNT bekannt, dass „Falling Skies“ mit der fünften Staffel im kommenden Jahr beendet wird (wunschliste.de berichtete).

    Im Anschluss kurven um 23.05 Uhr weiterhin die Biker von „Sons of Anarchy“ in neuen Folgen durch das Fernsehen. ProSieben Maxx zeigt derzeit die vierte Staffel als Deutschlandpremiere, ab 10. September geht es nahtlos mit den 13 Episoden von Season 5 weiter. In den USA steht ab Herbst die siebte und letzte Staffel bei FX auf dem Programm.

    Um 0.20 Uhr bringt ProSieben Maxx außerdem noch „Justified“ zurück und beginnt mit der Wiederholung der ersten Staffel, die jeweils in Doppelfolgen gezeigt wird. Bisher waren in Deutschland lediglich die ersten beiden Staffeln des Neo-Westerns bei kabel eins zu sehen. Seit Ende 2012 warten die Fans allerdings auf neue Folgen. Die sechste und gleichzeitig letzte Staffel von „Justified“ läuft nach aktueller Planung im kommenden Jahr beim US-Kabelsender FX.

    30.07.2014, 13:52 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Stefan_G (geb. 1963) am 01.08.2014 22:39

      Nun - wie soll man sagen:
      Jeder hat so seine eigenen Ansichten...
        hier antworten
      • Peter123 am 01.08.2014 17:12

        Hab Staffel 1 gesehen und muß sagen, lieber KEINE Sci-Fi Serie als Falling Skies!
          hier antworten
        • Stefan_G (geb. 1963) am 30.07.2014 19:41

          "Falling Skies" läuft die 4te Staffel bereits auf "TNT Serie".
          So muss ich bei "PRO 7 Maxx" keine Werbeunterbrechungen ertragen.
          Im Gegensatz zu "Sons of Anarchy"...
            hier antworten

          weitere Meldungen