„Die Wespe“: Drehstart zur zweiten Staffel mit Florian Lukas („Good Bye Lenin!“)

    Sky-Serie über den einstigen Dart-König wird fortgesetzt

    Vera Tidona – 27.06.2022, 12:30 Uhr

    Florian Lukas ist „Die Wespe“ – Bild: Sky Deutschland/Gaumont GmbH/Nadja Klier
    Florian Lukas ist „Die Wespe“

    Dart-Legende Eddie Frotzke ist als „Die Wespe“ zurück. Nachdem Sky bereits in der Programmvorschau für nächstes Jahr die zweite Staffel der Comedyserie bestätigt hatte, haben nun die Dreharbeiten mit Florian Lukas („Good Bye, Lenin!“) in Polen und Berlin begonnen (fernsehserien.de berichtete). In den neuen Folgen dürfen auch Lisa Wagner („Kommissarin Heller“) und Leonard Scheicher („The Billion Dollar Code“) in weiteren Hauptrollen nicht fehlen.

    Nachdem die einstige Dart-Legende Eddie Frotzke (Lukas) hart an seinem Comeback gearbeitet hatte und dabei immer wieder in alte Muster fiel mit diversen Rückschlägen, geht es so weiter: Eddie sitzt im Gefängnis, während seine Frau Manu in den Dart-Olymp aufsteigt. Doch Flucht ist für Eddie keine Option, daher versucht er es mit guter Führung und einem Deal mit der Richterin: Er wird frühzeitig entlassen – jedoch mit der Auflage: Dart-Verbot bis zum Bewährungsende.

    Während Manu ihre Karriere vorantreibt, kann Eddie es nicht lassen, heimlich doch seiner Dart-Sucht nachzugehen. Seine Bewährungshelferin Bärbel wartet nur darauf, dass Eddie sich einen Fehltritt leistet. Gemeinsam mit seinem Kumpel Kevin sahnt Eddie zunächst bei illegalen Turnieren fleißig ab – bis die beiden plötzlich enorme Schulden bei der Wett-Mafia haben und schon bald ums nackte Überleben kämpfen müssen…

    In den prominent besetzten Nebenrollen sind Sahin Eryilmaz („Ronny & Klaid“), Meret Becker („Tatort“), Aleksandar Jovanovic („The Good Liar“), Peter Lohmeyer („Das Wunder von Bern“), Katia Fellin („Der Palast“), Sophie Paasch („Die Saat“), Matthias Matschke („Pastewka“) und Bernd Tauber („Das Boot“) zu sehen.

    Die Drehbücher stammen erneut von Jan Berger, die Regie führen Tobi Baumann und Gregor Schnitzler. Produziert wird die Serie von Andreas Bareiss, Sabine de Mardt und Quirin Schmidt von Sky Studios im Auftrag für Sky Originals Deutschland. Die sechsteilige erste Staffel ging im Dezember letzten Jahres bei Sky One an den Start.

    Nach dem überaus erfolgreichen Start der ersten Staffel freuen wir uns sehr, die Geschichte von Eddie und seiner Entourage weiter zu erzählen. Mit Jan Bergers wunderbaren Drehbüchern gehen wir einen Schritt raus aus der Welt der Eckkneipen, rein in die ‚schillernde‘ Welt illegaler Underground-Turniere. Für Eddie wird es dabei definitiv nicht leichter, denn erneut bedarf es zahlreicher Tricksereien, Notlügen und ganz viel unglaublicher Dartswürfe, damit er wieder eins wird mit sich und dem (Darts)Universum. […] Die Fans dürfen sich also auf eine rasante, lustige und warmherzige Begegnung mit Eddie freuen, den Florian Lukas erneut kongenial verkörpert!, so Quirin Schmidt, Executive Producer Sky.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      sehr gut. hoffe die staffel wird mehr als 6 folgen haben - gerade weil es nur 22 min folgen sind
      • am

        Sehr schön, die erste Staffel war eine positive Überraschung.


        Die Serie hat ganz viel Herz und sympathische Charaktere.

        weitere Meldungen