Chris Messina fährt bei YouTube Premium „Dark Cargo“

    Truck-Fahrer erlebt in Neo-Noir-Thriller die dunkelsten Nächte seines Lebens

    Chris Messina fährt bei YouTube Premium "Dark Cargo" – Truck-Fahrer erlebt in Neo-Noir-Thriller die dunkelsten Nächte seines Lebens – Bild: Hulu
    Chris Messina in „The Mindy Project“

    „The Mindy Project“-Veteran Chris Messina erlebt in seinem neuen Serien-LKW demnächst die schrecklichste Nacht seines Lebens. Der Schauspieler übernimmt für YouTube Premium die Titelrolle in „Dark Cargo“. Der Streaming-Anbieter hat einen Piloten zu dem klaustrophobisch angelegten Thriller bestellt. RJ Cyler („Scream“) und Heather Lind („Turn: Washington’s Spies“) gehören ebenfalls zum Hauptcast.

    „Dark Cargo“ wird als actionreicher Neo-Noir-Thriller beschrieben, in dessen Zentrum der LKW-Fahrer Joe Dobbs (Messina) steht. Das Format spielt im Führerhaus seines Trucks und in den dunkelsten Nächsten seines Lebens. Was als zufällige Begegnung mit einem aus der Bahn geworfenen Fremden (Cyler) beginnt, „wird zu einem tödlichen Wettlauf gegen die Zeit, gegen die Polizei und gegen düstere Mächte“. Dabei will Joe eigentlich nur wieder nach Hause zu seiner Frau Ava (Lind) und seiner fünfjährigen Tochter.

    Chris Messina war zuletzt als Dr. Danny Castellano in „The Mindy Project“ zu sehen sowie in dem HBO-Thriller „Sharp Objects“. Bekannt wurde Messina durch Filme wie „Verliebt in die Braut“ und „Julie & Julia“. Feste Rollen hatte er außerdem in „Six Feet Under“, „Damages – Im Netz der Macht“ und „The Newsroom“.

    RJ Cyler steht aktuell noch für die neue DC-Universe-Serie „Swamp Thing“ vor der Kamera. Zuvor war er in „Black Lightning“ zu sehen, die mit ihm in einer Hauptrolle produzierte dritte Staffel von „Scream“ wartet immer noch auf ihre Weltpremiere. Heather Lind verkörperte Anna Strong in dem AMC-Historiendrama „Turn“ und ist auch bekannt als Nuckys Hausmagd Katy aus „Boardwalk Empire“.

    Entwickelt wird „Dark Cargo“ von den Brüdern Adam Reid und Max Reid („Sneaky Pete“). Regie beim Piloten führt Lodge Kerrigan. Produziert wird das Format unter anderem von Entertainment One und Ben Stillers Produktionsfirma Red Hour Productions.

    20.03.2019, 16:30 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen