„Central Park“: Frühe Verlängerung für dritte Staffel

    Apple TV+ bestellt weitere Folgen der animierten Musical-Comedy

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 11.03.2021, 13:26 Uhr

    „Central Park“ – Bild: AppleTV+
    „Central Park“

    Apple TV+ schickt „Central Park“ frühzeitig in die dritte Staffel. Der Streaming-Anbieter hat grünes Licht für die Produktion weiterer Episoden der animierten Musical-Comedy von „Bob’s Burgers“-Schöpfer Loren Bouchard erteilt.

    „Central Park“ war im vergangenen Mai in die erste Staffel mit zunächst zehn Episoden gestartet. Zunächst steht nun ab Juni 2021 die Ausstrahlung von Staffel zwei an, zu der Apple TV+ jetzt auch einen ersten Vorsgeschmack veröffentlicht hat. Am 25. Juni werden die ersten drei Folgen online gehen. Gemeinsam mit Staffel drei stehen den Fans also 29 neue Episoden ins Haus.

    Die animierte Serie handelt von einer Familie, die mitten im Central Park lebt und arbeitet, dem bekannten grünen Zentrum in New York City. Mit ihrem Einsatz werden sie nicht nur den Park, sondern letztendlich auch die ganze Welt retten.

    Eine ganze Reihe prominenter Schauspieler leihen den Figuren von „Central Park“ ihre Stimmen. Dazu gehören etwa Josh Gad („Mord im Orient-Express“), Kristen Bell („Veronica Mars“), Stanley Tucci („Emergency Room“), Tituss Burgess („Unbreakable Kimmy Schmidt“) und Kathryn Hahn („Crossing Jordan“).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen