24. SAG Awards: Die Gewinner – „This Is Us“ sticht „Handmaid’s Tale“ aus

    Schauspielergewerkschaft vergibt Preise

    24. SAG Awards: Die Gewinner - "This Is Us" sticht "Handmaid's Tale" aus – Schauspielergewerkschaft vergibt Preise – Bild: Maarten de Boer/NBC
    Sterling K. Brown in „This Is Us“

    In den Vereinigten Staaten wurden in der Nacht zum Montag zum 24. Mal die SAG Awards verliehen, die von der Schauspielergewerkschaft SAG-AFTRA ausgelobt werden. Stimmberechtigt sind 116.000 Gewerkschaftsmitglieder „in good standing“ – also ohne Probleme mit ihrer Mitgliedschaft (die Gewerkschaft hat früheren Angaben zufolge 80.000 weitere eingetragene Mitglieder, die aktuell aus unterschiedlichen Gründen keine Gewerkschaftsbeiträge zahlen).

    In diesem Jahr hatten die SAG Awards in Kristen Bell erstmalig eine durchgehende Moderatorin – bisher wurde die Veranstaltung von Gewerkschaftsvertretern und den Laudatoren getragen. In diesem Jahr hat sich SAG-AFTRA im Zuge der Weinstein-Enthüllungen und der in der Folge entstandenen #MeToo-Bewegung dazu entschieden, ein Zeichen zu setzen und ausschließlich weibliche Laudatoren zum Einsatz zu bringen.

    Eröffnungsmonolog von Kristen Bell

    DIE GEWINNER IM SERIEN-BEREICH

    Oustanding Performance by an Ensemble in a Drama Series: „This Is Us“ (NBC)
    Eris Baker, Alexandra Breckenridge, Sterling K. Brown, Lonnie Chavis, Justin Hartley, Faithe Herman, Ron Cephas Jones, Chrissy Metz, Mandy Moore, Chris Sullivan, Milo Ventimiglia, Susan Kelechi Watson, Hannah Zeile.

    Outstanding Performance By A Female Actor In A Drama Series: Claire Foy„The Crown“ (Netflix)

    Outstanding Performance By A Male Actor In A Drama Series: Sterling K. Brown – „This Is Us“ (NBC)

    Outstanding Performance By An Ensemble In A Comedy Series: „Veep“ (HBO)
    Dan Bakkedahl, Anna Chlumsky, Gary Cole, Margaret Colin, Kevin Dunn, Clea DuVall, Nelson Franklin, Tony Hale, Julia Louis-Dreyfus, Sam Richardson, Paul Scheer, Reid Scott, Timothy Simons, Sarah Sutherland, Matt Walsh.

    Outstanding Performance By A Female Actor In A Comedy Series: Julia Louis-Dreyfus – „Veep“ (HBO)

    Outstanding Performance By A Male Actor In A Comedy Series: William H. Macy„Shameless“ (Showtime)

    Outstanding Performance By A Female Actor In A Television Movie Or Limited Series: Nicole Kidman„Big Little Lies“ (HBO)

    Outstanding Performance By A Male Actor In A Television Movie Or Limited Series: Alexander Skarsgård – „Big Little Lies“ (HBO)

    Outstanding Action Performance by a Stunt Ensemble in a Comedy or Drama Series: „Game of Thrones“

    DIE GEWINNER IM FILM-BEREICH

    Outstanding Performance by a Cast in a Motion Picture: „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ (Fox Searchlight)
    Abbie Cornish, Peter Dinklage, Woody Harrelson, John Hawkes, Lucas Hedges, Željko Ivanek, Caleb Landry Jones, Frances McDormand, Clarke Peters, Sam Rockwell, Samara Weaving.

    Outstanding Performance by a Female Actor in a Leading Role: Frances McDormand – „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ (Fox Searchlight)

    Outstanding Performance by a Male Actor in a Leading Role: Gary Oldman„Die dunkelste Stunde“ (Focus Features)

    Outstanding Performance By A Male Actor In A Supporting Role: Sam Rockwell – „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ (Fox Searchlight)

    Outstanding Performance By A Female Actor In A Supporting Role: Allison Janney „I, Tonya“ (Neon/30west)

    Outstanding Action Performance by a Stunt Ensemble in a Motion Picture: „Wonder Woman“

    LIFE ACHIEVEMENT AWARD: Morgan Freeman

    Im Serienbereich kam recht überraschend, dass „The Handmaid’s Tale“ vollkommen leer ausging, stattdessen wurde von den Mitgliedern der Gewerkschaft die Network-Serie „This Is Us“ auf den Schild gehoben. Für William H. Macy war es der dritte SAG Award für die Rolle des Frank Gallagher.

    Nicht ganz überraschend kam die Auszeichnung für Julia Louis-Dreyfus: Sie konnte die Auszeichnung bereits dreimal zuvor gewinnen. Zudem befindet sich die Darstellerin aktuell im Kampf gegen Brustkrebs und hat daher die Sympathien auf ihrer Seite.

    In Memoriam

    22.01.2018, 10:08 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Thinkerbelle am 22.01.2018 18:25 via tvforen.de

      TV Wunschliste schrieb:
      -------------------------------------------------------
      > Oustanding Performance by an
      > Ensemble in a Drama Series: "This Is Us" (NBC)

      Also mir hat die Serie sehr gut gefallen. Schade, dass sie bei uns so völlig unter ging.

      > Outstanding Performance By A Male Actor In A
      > Comedy Series: William H. Macy - "Shameless"

      Die Serie gefiel mir zwar nicht, aber William H. Macy war super.

      > Outstanding Action Performance
      > by a Stunt Ensemble in a Comedy or Drama Series:
      > "Game of Thrones"

      Das war bestimmt für diese Dothraki-Szene, wo duzende Stuntmen simultan wie ein Ballett sich im Galopp aus den Sätteln erhoben und auf die Pferderücken standen.
      Zu sehen hier in der Vorschau auf Staffel 7:
      https://youtu.be/giYeaKsXnsI?t=1m7s


      > Outstanding Performance by a Male
      > Actor in a Leading Role: Gary Oldman - "Die
      > dunkelste Stunde" (Focus Features)

      Den Film hab ich noch nicht gesehen, aber schon von den Trailern her sieht das fantastisch aus, was Herr Oldman da ablieferte.


      > LIFE ACHIEVEMENT AWARD:
      > Morgan Freeman

      Auch das ist mehr als verdient.