Staffel 2, Folge 1–13

    • Staffel 2, Folge 1 (60 Min.)
      Sie ist ein amerikanisches Wahrzeichen – die Golden-Gate-Brücke, die die Meerenge in der Bucht von San Francisco überbrückt. Doch ihre Zukunft ist ungewiss. Die 2,2 Kilometer lange und bis zu 227 Meter hohe Hängebrücke steht inmitten eines Erdbebenrisikogebietes. Und die Seismologen sind sich sicher: Das Megabeben kommt bestimmt. NATIONAL GEOGRAPHIC zeigt, wie Wissenschaftler und Konstrukteure die Golden-Gate-Brücke im Wettlauf gegen die Zeit für die befürchtete Katastrophe rüsten. (Text: National Geographic Channel)
      Original-TV-PremiereMi 02.03.2005National Geographic Channel U.S.
    • Staffel 2, Folge 5 (60 Min.)
      Die Tau Tona-Goldmine in Südafrika gleicht einer unterirdischen Stadt. Mehr als 5.000 Arbeiter schuften tagtäglich unter extremen Bedingungen in der tiefsten Goldmine der Welt – 3.000 Meter unter der Erde. Zwei Stunden benötigen die Kumpel allein, um ihren Arbeitsplatz zu erreichen. Die Ausbeute: Rund 30 Gramm Gold pro Tonne Gestein. (Text: National Geographic Channel)
      Original-TV-PremiereDo 24.03.2005National Geographic Channel U.S.
    • Staffel 2, Folge 6 (60 Min.)
      Original-TV-PremiereNational Geographic U.S.
    • Staffel 2, Folge 7 (60 Min.)
      Diesmal führt die Reise zu den gigantischen Ölfeldern im Norden Kanadas, wo mehr Ölreserven lagern als in ganz Saudi-Arabien. Experten gehen davon aus, dass die Vorkommen in den Wäldern Albertas ausreichen, um die Welt 55 Jahre lang mit Energie zu versorgen. Doch dazu muss das Öl zunächst verflüssigt werden. Denn das schwarze Gold der Athabasca Oilsands ist in Sand gebunden. NATIONAL GEOGRAPHIC hat das Ölsandreservoir am Polarkreis besucht. (Text: Sky)
      Original-TV-PremiereMi 29.06.2005National Geographic Channel U.S.
    • Staffel 2, Folge 8 (60 Min.)
      „Mega-Bauwerke“ berichtet diesmal aus einer der abgelegensten und kältesten Regionen der Erde, der Ekati-Diamantmine im Norden Kanadas. Riesige Bohrgeräte und Bagger dringen hier in massive Granitformationen ein, um die wertvollen Edelsteine zu Tage zu fördern. Jedes dieser Fahrzeuge ist ein Wunderwerk der Technik: Ein einziger Bagger schaufelt pro Stunde 4.500 Tonnen Geröll beiseite, und spezielle Lastwagen befördern mit jeder Ladung ein Gewicht, das dem von drei Dutzend Elefanten entspricht. (Text: National Geographic Channel)
      Original-TV-PremiereFr 23.12.2005National Geographic Channel U.S.
    • Staffel 2, Folge 9 (60 Min.)
      Sea Launch ist ein Weltraumbahnhof mitten im Pazifik. Eine alte Bohrinsel dient als Abschussbasis. Ingenieure aus aller Welt haben sich für das revolutionäre Projekt zusammengefunden. NATIONAL GEOGRAPHIC begleitet das Bauvorhaben. Mithilfe einzigartiger Aufnahmen zeigt die Sendung, wie russische Raketentechnik, norwegische Schiffsbaukunst und amerikanische Satellitentechnologie kombiniert werden, um eine Raketenbasis im Ozean zu errichten, deren Realisierung zahlreiche Experten zuvor für utopisch hielten. (Text: Sky)
      Original-TV-PremiereMi 03.08.2005National Geographic Channel U.S.
    • Staffel 2, Folge 13 (60 Min.)
      Er ist einer der wichtigsten Anlaufstellen für Waren aus aller Welt. Jährlich werden im Rotterdamer Hafen gut 300 Millionen Tonnen an Gütern umgeschlagen. Jahr für Jahr laufen dort 30.000 Überseeschiffe und 130.000 Binnenschiffe ein. Der Hafen erstreckt sich über eine Länge von 40 Kilometern und umfasst 10.500 Hektar. Zur Ruhe kommt das Mega-Bauwerk nie: Bis heute wird der niederländische Hafen ständig ausgebaut. (Text: National Geographic Channel)
      Original-TV-PremiereDi 20.09.2005National Geographic Channel U.S.

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Mega-Bauwerke online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…