Inga Lindström

    zurück2010, Folge 32–35weiter

    • Folge 32 (90 Min.)

      Nina Finndal scheut sich davor, ihrem strengen Vater, dem pensionierten Admiral Carl Finndal zu gestehen, dass ihre Stockholmer Kunstgalerie vor der Pleite steht. Doch ihr bester Freund, der Frisör Lasse Hellström, überzeugt sie, dass der bevorstehende Geburtstag des Admirals eine gute Gelegenheit sei, reinen Tisch zu machen. Um den Vater gnädig zu stimmen, gibt sich Lasse als Ninas Verlobter aus. Doch das Lügengespinst wächst ins Unermessliche, und bei Carls Geburtstagsfeier kommt es zu einem großen Knall, bei dem alle Heimlichkeiten auffliegen – nicht nur Ninas und Lasses … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 24.01.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 33 (90 Min.)
      L-R: Julia (Elzemarieke de Vos), Henrik (Robert Seeliger), – Bild: ZDF und Steve Power / Steve Power / ZDF
      L-R: Julia (Elzemarieke de Vos), Henrik (Robert Seeliger), – Bild: ZDF und Steve Power / Steve Power / ZDF

      Julia Helström fährt wie jeden Sommer zu ihrer Tante Elsa, die auf einer idyllischen Schäreninsel ein Cafe betreibt. Auch freut Julia sich, mit ihrem Freund Magnus, der dort als Landarzt die umliegenden Inseln betreut, endlich wieder einmal länger gemeinsame Zeit verbringen zu können. Doch kaum angekommen, erwartet Julia eine unangenehme Überraschung: Magnus reist zu einer wichtigen Fortbildung nach Südfrankreich und stellt seiner verdutzten Freundin seine Praxis-Vertretung für den Sommer vor, den Arzt und Weltenbummler Henrik Lindberg. Enttäuscht sucht Julia Ablenkung bei ihrer Tante. Doch gegen ihren Willen verliebt sich Julia in Henrik, obwohl sie sich Magnus verpflichtet fühlt. Das Chaos ist perfekt, als Magnus verfrüht aus Frankreich heimkehrt, mit einem eigenen Geheimnis im Gepäck … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.04.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Folge 34 (90 Min.)

      Prinzessin Christina von Köping (Marleen Lohse), Nichte des schwedischen Königs, steht kurz vor ihrer Hochzeit mit Prinz Henrik (Roy Peter Link). Doch dann trifft sie auf den Landschaftsarchitekten Sven (Patrick Rapold) und verliebt sich unsterblich in ihn. Zunächst versucht sie, gegen die Gefühle für Sven anzukämpfen. Doch diese sind einfach zu stark, und Christina steht vor einem Dilemma: Wie soll sie den Widerspruch zwischen Pflichterfüllung und Herzenssehnsucht lösen? Die Prinzessin ahnt nicht, dass ihr verwitweter Vater, Herzog Anders (Rufus Beck), zur gleichen Zeit ganz Ähnliches durchlebt. Auch er hat sein Herz an eine Bürgerliche verloren, an die Boulevard-Journalistin Mona Misselholm (Julia Bremermann). (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.09.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 35 (90 Min.)

      Kurz vor der Hochzeit mit dem erfolgreichen Unternehmer Tomas Lindberg erhält die quirlige Lina eine mysteriöse SMS, die sie eindringlich bittet, nicht zu heiraten. Signiert ist die Nachricht mit ‚M‘ – und für Lina kommt als Absender nur ihre Jugendliebe in Frage. Hals über Kopf sagt sie die Trauung ab und sucht Max auf. Doch der Bootsbauer will die SMS nicht gesendet haben und ist ohnehin mit der mondänen Astrid Plante verlobt. Vielleicht war es dann ihre Mutter Agneta, eine freigeistige Künstlerin, die ohnehin gegen die Institution Ehe ist? Während Lina die Herkunft der mysteriösen SMS und ihre Gefühle für Max ergründen möchte, trifft Agneta beim Baden in ihrem See auf einen sympathischen Mann. Sie ahnt nicht, dass sie Gefallen an ihrem potenziellen Schwiegersohn Tomas gefunden hat, denn sie hat sich bislang geweigert, Tomas zu treffen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.12.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Inga Lindström im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …