Gilligans Insel
    Originalsprache: Englisch

    Eine kleine Gruppe von Leuten aus den verschiedensten Menschenschichten machen eine kleine Kreuzfahrt. Doch auf dem Weg an ihr Ziel kommen sie in einen Sturm und kentern vor einer Insel, die unbewohnt ist. Von diesem Tag an versuchen die sieben Leute immer wieder die Insel zu verlassen. Doch das klappt leider klappt nicht … (Text: Thorsten Sethmacher)

    Gilligans Insel – Kauftipps

    Gilligans Insel – Community

    Klaus-D (geb. 1956) am 01.03.2017 23:25: Hallo Konny, falls Du inzwischen Dein Wissen darüber bereichern konntest, würde es mich auch interessiern. Auch ich habe die Serie in Erinnerung und könnte die Melodie noch einigermaßen pfeiffen. Falls Du etwas herausbekommst - oder andere - meldet euch. Danke und Gruß Klaus-D.
    Martin (geb. 1985) am 01.01.2014: Hallo Leute, Gilligans Insel läuft wieder im TV! Und zwar auf Boomerang. Gruß
    Draeger Christa (geb. 1952) am 09.04.2013: Schon sehr lange warten wir vergebens auf die Widerholung der Fernsehserie Gillegans Insel. Zur Sommerpausenzeit der Aktuellen Schaubude sendete die ARD den Sraßenfeger Gillegans Insel. Zu dieser Zeit waren die Straßen leer, denn wer konnte verbrachte die Zeit vor dem Fernsehapparat, um sich vor lachen auszuschütten. Gerne würde ich und viele meiner Bekannten die Serie widersehen,denn es ist ein Stück aus der Jugendzeit. Auch andere Serien wie Tammy das Mädchen vom Hausboot, Pistolen und Peticoats Bezaubernde Jeany bringen ein bisschen heile Welt in die Zeit, wo im Fernsehen nur Mord und Todschlag gesendet wird.
    yuffi (geb. 1980) am 07.01.2013: Unten steht, dass Gilligans Planet nicht im deutschen Fernsehen gezeigt worden wäre. Ich kenne die Serie aber aus dem deutschen Fernsehen. Ich habe sie dort auf deutsch gesehen, da ich zu dieser Zeit des Englischen noch nicht mächtig war. Wollte das nur mal erwähnen.
    tarnritter (geb. 1958) am 01.02.2011: Du meinst wahrscheinlich "Hiram Holiday". Ja, wär schon schön die alten Kamellen noch mal zu sehen

    Gilligans Insel – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US Sitcom von Sherwood Schwartz (Gilligan’s Island; 1964–1967).

    Nach einem Schiffbruch stranden Bootsmann Gilligan (Bob Denver), der Skipper (Alan Hale jr.), der Professor (Russell Johnsson), der Filmstar Ginger (Tina Louise), das Mädchen vom Land Mary Ann (Dawn Wells), der Millionär Thurston Howell III. (Jim Backus) und seine Frau Lovey (Natalie Schafer) auf einer einsamen Insel, die sie fortan nicht mehr verlassen können, weil jeder Rettungsversuch an Gilligans Ungeschicklichkeit scheitert.

    Obwohl die Serie in den USA nur drei Jahre lief, wurde sie eine der erfolgreichsten Serien überhaupt. Von den 98 Folgen zeigte die ARD im regionalen Vorabendprogramm gerade mal 13. Deutschen Zuschauern dürfte die Serie daher eher aus unzähligen Parodien und Erwähnungen in anderen – auch in Deutschland erfolgreichen – US Serien bekannt sein, u. a. Alf und Baywatch, wo die jeweiligen Hauptdarsteller der gesamten Sippe aus Gilligans Insel im Traum begegnen, jeweils dargestellt von der tatsächlichen Crew aus Gilligans Insel. Von der Serie gibt es auch zwei Zeichentrickversionen: Gilligans Insel und die nicht in Deutschland gezeigte Serie Gilligan’s Planet (1982).

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Gilligans Insel im Fernsehen läuft.