Ein starkes Team

    zurückFolge 35weiter

    • Stumme Wut

      Folge 35
      Vergeblich versucht Verena (Maja Maranow, l.), die Zwangsprostituierte Wan (Somjai Gresenz, M.) mit Hilfe der Dolmetscherin (Young-Shin Kim, r.) zu einer Aussage gegen ihre Peiniger zu bewegen. – Bild: ZDF und Kathrin Knoke
      Vergeblich versucht Verena (Maja Maranow, l.), die Zwangsprostituierte Wan (Somjai Gresenz, M.) mit Hilfe der Dolmetscherin (Young-Shin Kim, r.) zu einer Aussage gegen ihre Peiniger zu bewegen. – Bild: ZDF und Kathrin Knoke

      Das ‚starke Team‘ lässt eine ‚Auktion‘ auffliegen, in der osteuropäische und thailändische Zwangsprostituierte an Bordellbesitzer versteigert werden sollen. Aber alle Mädchen haben Arbeitsgenehmigungen, sind zum Teil nominell mit Deutschen verheiratet und schweigen eisern. Verena und Otto können den Brüdern Carsten und Olaf Hecker, welche die ‚menschliche Ware‘ importiert haben, nur schwer etwas nachweisen. Nur die Thailänderin Wan Wongviesed hat keine gültigen Papiere. Carsten Hecker, der Boss, kommt in U-Haft. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 27.01.2007 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       So 07.07.2019
      23:15–00:40
      23:15–ZDFneo
       Mi 03.07.2019
      21:45–23:15
      21:45–ZDFneo
       So 29.07.2018
      23:15–00:45
      23:15–ZDFneo
       Mi 25.07.2018
      20:15–21:45
      20:15–ZDFneo
       So 15.10.2017
      23:15–00:45
      23:15–ZDFneo
       Mi 11.10.2017
      20:15–21:45
      20:15–ZDFneo
       Sa 12.01.2013
      02:00–03:30
      02:00–ZDFneo
       Mi 09.01.2013
      20:15–21:45
      20:15–ZDFneo
       Sa 20.08.2011
      20:15–21:45
      20:15–ZDF
       Sa 27.01.2007
      20:15–21:45
      20:15–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein starkes Team im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …