Kommentare 1–10 von 12weiter

    • Manuela H. (geb. 1971) am 06.10.2012

      Die ausgezeichneten darstellerischen Leistungen machen "Dr.Schlüter" auch heute noch zu einem Erlebnis. Besonders großartig agieren Otto Mellies in der Titelrolle und Günter Grabbert als Wolfgang Jonkers. Das Zusammenspiel der Beiden ist glänzend und legt Assoziationen zu Goethes "Faust" nahe - mit Dr. Martin Schlüter als dem besessenen Wissenschaftler Faust und Wolfgang Jonkers als diabolischem Versucher Mephisto. Trotzdem er eindeutig als negativer Charakter angelegt ist, machen seine sympathische Ausstrahlung und seine unverwüstliche Vitalität Wolfgang Jonkers zu einem der faszinierendsten Charaktere des DDR-Fernsehens.
        hier antworten
      • Manfred G. (geb. 1962) am 29.01.2011

        Am 01.04. ist diese DVD, wie die bereits am 29.11.2010 erschienende DVD "Krupp und Krause" (siehe dort) über ein weiteres Stück deutscher Zeitgeschichte endlich käuflich zu erwerben. Es wäre jedoch schön, wenn beide Serien nach über einundzwanzig bzw. zweiunddreißig Jahren wieder einmal im MDR oder RBB ausgestrahlt würden, mit dem Hinweis "Diese Serie ist ab sofort im Handel erhältlich". Ähnliches wird mit Sicherheit auch mit dem zweiteiligen Hindenburg(Luftschiff) Film in einer Woche auf Sat 1 stattfinden. Wie der vor fünfeinhalb Jahren zuletzt ausgestrahlte Fünfteiler "Ohne Kampf kein Sieg" ist diese Serie seit Oktober 2010 als DVD erhältlich, den ich mir, wie Krupp und Krause, selbst zum Vor-Weihnachtsgeschenk machte.
        • joghurt (geb. 1951) am 12.01.2016 11:19

          Vollständig gibt es "Ohne Kampf kein sieg" nur auf DVD. Als der MDR vor Jahren den Film ausstrahlte, wurde Teil 5 aus politischen Gründen ebenso unterschlagen wie bei "Gewissen in Aufruhr" und "Rottenknechte" die Teile 4 und 5.
        hier antworten
      • Lydia Jacob (geb. 2002) am 27.05.2008

        Wo haben Sie die DVD gekauft? Ich würde die Serie auch gerne nochmal sehen.
          hier antworten
        • Jürgen Bodt (geb. 1948) am 15.08.2007

          Ich habe die Serie Dr. Schlüter gerade auf DVD gesehen und möchte definitiv festhalten, daß es dort an keiner Stelle irgendwelche Tierversuche gegeben hat. Ansonsten hat mir die Serie oder besser der Fernsehroman ganz gut gefallen. Besonders interessant fand ich mal wieder, daß wie schon bei Ich Axel Cäsar Springer ein baldiges Ende der DDR angedeutet wurde.
          • Berta Müller (geb. 1956) am 26.02.2010 00:00

            Ich möchte auch Die DVD zur Serie Dr. Schlüter sehen oder auch kaufen. Wo kann ich das tun?....
          • unbekannt am 28.11.2010 00:00

            Hallo Frau Müller, hatten Sie Erfolg bei Ihrer Suche? Würde den Film gern als DVD oder VHS verschenken. Wissen Sie wer diesen Film vertreibt? MFG
          hier antworten
        • unbekannt am 20.02.2007

          Die Vergasung eines Rehes war im 3-Teiler das Licht der schwarzen Kerze zu sehen.
          Da ging es um das Gift Tabun.(oä)
            hier antworten
          • Hans-Joachim Weise (geb. 1951) am 01.07.2006

            Daß es in "Dr. Schlüter" um die Entwicklung chemischer Kampfstoffe ging, ist mir nicht erinnerlich. Bei der von Bernd Kolkwitz erwähnten Vergasung eines Rehes liegt sicher eine Verwechslung mit dem DEFA-Film "Der Rat der Götter" vor. Allerdings war das gezeigte Versuchstier ein kleiner Hund.
            Zu den Schauspielern eine Richtigstellung: Es handelte sich nicht um Herbert, sondern um Herward Grosse.
            Achtung! Meine E-Mail-Adresse ist nicht mehr gültig.
              hier antworten
            • Hausmann, Ulrike am 19.02.2006

              Den 5-Teiler "Dr.Schlüter"kenne ich bisher nur vom Hörensagen. Leider bot sich für mich zu keiner Zeit eine Gelegenheit diesen Fernsehfilm zu sehen.
              In Besonderheit sollen die darstellerischen Leistungen sehr eindrucksvoll und sehenswert sein, was Namen wie Wolfgang Langhoff, Otto Mellies, Herbert Grosse u.v.a.m. ohnehin erwarten lassen.
              Im Zeitalter der Wiederholungen in den verschiedenen Fernseh- anstalten sollte doch ein geeigneter Sendeplatz zu finden sein!?
              • sigridseum (geb. 1953) am 17.12.2008 00:00

                Kann nur zustimmen. Habe versucht über Ice Storm an den 5 Teiler zu kommen. Erhalte hoffentlich bald Antwort, wo ich diese Filmreihe und auch die Teile " das unsichtbare Visier " bekommen kann. wer es weiß, bitte melden. Vielen Dank. knippelchen
              hier antworten
            • Klaus Papenfuß (geb. 1956) am 20.12.2005

              Otto Mellies ist in meiner Erinnerung ein sehr guter Schauspieler, wie auch zahlreiche seiner Kolleginnen und Kollegen. Die Story war bewegend, weil ja damals der Krieg noch nicht ganz so fern war. Alle Erinnerungen aus meiner Kinderzeit haben mit diesem verdammten Krieg zu tun, leider auch unsere Familienschicksale. Unsere gesamte Familie hat ihre Danziger Heimat durch den Hitlerschen Wahnsinn verloren.
                hier antworten
              • Klaus Reichenbach (geb. 1948) am 31.10.2005

                Dieser Fernsehroman war damals ein sogenannter Straßenfeger, der auch von Vielen angesehen wurde, die nicht unbedingt der SED nahe standen. Und er spielte eben nicht nur im Arbeitermilieu, sondern gab auch einmal Einblick in die Rolle und Verantwortung der Wissenschaftler. Nicht zu vergessen die jahrelangen Einsätze in der UdSSR.
                Man darf bei der Aufzählung der Darsteller auch nicht Herbert Grosse vergessen. Es wäre toll, wenn dieser Mehrteiler noch einmal gesendet werden würde oder als DVD erhältlich wäre.
                  hier antworten
                • Sabine am 02.04.2004

                  Zu der Meinung von Bernd Kokwitz möchte ich lediglich anmerken, das er wohl den Film "Rat der Götter" meint und nicht "Dr.Schlüter", dessen fünf Teile übrigens 1989 das letzte Mal ausgestrahlt wurden (leider).
                    hier antworten

                  Erinnerungs-Service per E-Mail

                  Wir informieren Sie kostenlos, wenn Dr. Schlüter im Fernsehen läuft.

                  Dr. Schlüter auf DVD