Kommentare 1–10 von 16

    • am

      Guten Morgen!
      Zunächst mal großes Lob an Herrn Basler, der mal sachlich Klartext redet, wobei auch Herr Kohler und Herr Effenberg die "alte" Schule vertreten, sehr gut!
      Ich habe eine direkte Frage an die Runde: als ich aus den Medien erfuhr, dass Herr Kroos sich bereits seit 2018 mit Rücktrittsgedanken beschäftigt hat, bin ich aus allen Wolken gefallen, weil eine solche
      Grundeinstellung nicht nur eine Frechheit ist, sondern auch die Unfähigkeit von Herrn Löw unterstreicht, ein richtiges Team zu sortieren!?
      Darüber hinaus fehlt ein echter 10er, der sich auch mal unbeliebt macht!
      Mit bestem Gruß
      R.Hartmann
      • am

        Ich verstehe Die Diskusion über die Superleague, zu hohe Spieler gehälter, zu hohe Ablösesummen, zuviele Spiele.... nicht
        Seit über 40 Jahren gibt es diese Diskusion, für mich begonnen mit Eintracht Braunschweig, und nichts hat sich geändert. Es geht nur in eine Richtung und diese läst sich auf Dauer nicht aufhalten.
        • am

          Moukogo : - jetzt schon eine Rakete
          - Werner und Moukogo absolute Rakete, dafür muss man ihm das Vertrauen geben
          - Wenn man das beim BVB richtig macht kann man Harland für viel Geld ziehen lassen
          MfG Bernd Leber
          • (geb. 1950) am

            Sie sollten die Sendung umbenennen in Bayern - München TV und nicht in Der CHECK 24 DOPPELPASS .
            In dieser Sendung wird zu 90 % ausschließlich nur über den Verein von Bayern München berichtet und gesprochen. Ich finde es total langweilig. es nervt mich so, dass ich mir diese Sendung nicht länger zumuten kann. In der Bundesliga gibt es mit Sicherheit auch andere interessante Themen über das berichtet und auch gesprochen werden kann.
            • am

              Dass die Bayern eine kleine Krise erleben nach solch einer Saison ist nur normal!
              Jedoch muss man aufpassen dass die solide Bayern Struktur nicht wegen eines Spielers ins Wanken geraet.
              Das Bayern Problem heisst Sane, sein Charakter und Spielweise passt absolut nicht zum Fc Bayern, nicht zufaellig ist die rechte Abwehrseite die Schwachstelle.
              Wenn Sane nicht spielt oder schlecht spielt leidet auch sein big Body Gnabry welcher zunehmend bescheiden spielt.
              Ich hoffe sehr ich liege falsch aber der Sane Kauf war vermutlich ein teurer Fehler, kann passieren man muss dann allerdings auch korrigieren, es kann nicht sein dass Sane spielt nur weil er 49 Milionen kostete.
              Zweiter Risikopunkt, die seit Wochen desolate Bayern Abwehr wird kontinuierlich von Flick verteidigt, legitim aber auch gefaehrlich und eigentlich weiss er es auch, tatsaechlich mixed er die Anwehr munter durch auf der Suche nach der am wenigsten anfaelligen Abwehr Formation.
              Michael Haerdi, Lugano, Schweiz
              • (geb. 1934) am

                Der Videobeweis,

                warum gibt es nicht 3 Schiedsrichter, aus beiden Vereinen und einen Unparteiischen. Alle drei sehen sich das Spiel im TV an und entscheiden gemeinsam, was auf dem Spielfeld zu geschehen hat. Der jetzige Schiedsrichter wäre dann nur noch der, der als Spielleiter die Anweisungen von den Dreien ausführt. Gleichzeitig sollten die strittigen Situationen über einem Bildschirm im Stadeon übertragen werden, sodass die Zuschauer sehen, was geschehen ist. Das wurde Schiedsrichter-Fehlentscheidungen die zu Empörungen unter den Zuschauern führen unterbinden.

                Als nächstes sollte die Abseitsregel ersatzlos wegfallen. Dadurch würde auch viel Unmut unter den Zuschauern beseitigt werden.
                • am

                  Wie heißt denn die Sängerin, die Woche für Woche in den Werbepausen singt? Könnte man sich meiner Meinung nach sparen.
                  • am

                    Der Name der Band würde mich auch interessieren.
                  • am

                    Hajo von Hadeln & Band einfach mal Google benutzen! ;-)

                    Sängerin heißt Claudia Dechan!

                    Seit Trio La Haze weg ist und John Munich kam konnte man die musikalische Untermalung vergessen!

                    Ab nächster Saison keine Bildrechte mehr für die Bundesliga für Sport 1...dann kann man den Doppelpass eigentlich vergessen!

                    Als Alternative gibts dann "Kicker.tv - Der Talk" auf Eurosport! Vielleicht verlegen sie das von Montags auf Sonntags!
                • (geb. 1959) am

                  Guten Tag in die Runde...

                  Peinlich, diese Bayern ... die Medienlandschaft und Experten, bei denen es nur noch um die Höhe des Sieges ging.

                  Warum wurde Robben so sehr gelobt? M.E. spielte er ohne Mumm und immer wieder mit dem gleichen Trick, der vielleicht gerade noch bei durchschnittlichen Bundesligaspielern funktioniert. Das ist ein total überbezahlter Egomane, dessen Gehalt in keiner Relation zur Leistung steht. Den verschossenen Elfmeter werfe ich ihm nicht vor. Der Vorwurf geht an den Trainer, der doch fähig sein sollte einen cooleren Elfmeterschützen zu finden...

                  Die Bayern insgesamt spielten einfallslos und vor dem Tor stümperhaft...beste Chancen wurden auf irrwitzigste Weise "versiebt". Ich kann mich an keinen Schuß erinnern, der so richtig satt aufs Chelsea-Tor kam und das Tor von Müller war auch mehr "reingestolpert" als gezielt geköpft.

                  Man hatte den Eindruck, Bayern habe "Schiß" vor dem Tor konsequent und kraftvoll abzuschließen...mir unerklärlich bei solchen "Spitzenleuten"...

                  Abschließend frage ich mich, wie das "hoch professionelle" Bayern-Management dieses Holland- Spiel vereinbaren konnte. Dilettantischer geht es doch nicht mehr...und Joachim Löw darf dann die Suppe auslöffeln....und wir Fußballfans, die wir uns auf die EM freuen - Die Probleme in der Ukraine belasten wohl noch nicht genug...

                  Die einzige Freude bereitete mir Joachim Gauck, der sich offensichtlich schon von Kindesbeinen an für Fußball interessierte und durch "hohen Sachverstand" glänzte... naja, das paßte zu dem gelungenen Abend.
                  • am

                    Bayern München gegen Bremen. 4 : 1 Zwei 11 Meter Geschenke werden von dem Moderator und seinen Gästen als absolut vertretbar dargestellt. Beim ersten 11 Meter kam es nicht einmal zu einer richtigen Berührung und Müller hat sogar noch geschossen. Lachhaft. In einer anderen Szene wird Pizzarro von hinten geklammert und gezogen und er macht lediglich eine Befreiungsbewegung mit dem rechten Arm. Die anschließende Theatralik des Bayern Spielers war wieder mal typisch. So etwas trainieren die jede Woche ausgiebig. Fazit der Gäste ganz klares Foul, ja sogar von Tätlichkeit ist die Rede. Könntet ihr wenigstens versuchen eure Bayern Lastigkeit etwas weniger offensichtlich darzustellen? Ich gehe aber davon aus, dass dieser Beitrag ohnehin gelöscht, bzw. nicht veröffentlicht wird. Aber darüber nachdenken würde ich schon einmal, es gibt nämlich in Deutschland noch andere Bundesligavereine, die mit wesentlich weniger Kapital viel mehr erreichen als diese angebliche Superverein.
                    • (geb. 1980) am

                      Der FC Bayern-Stammtisch...
                      • (geb. 1961) am

                        das sehe ich genau so. Die Berichterstattung ziehlt einzig und allein darauf, dass Bayern München am Ende in jedweder Situation als das Non plus ultra da steht. So werden vergleichsweise harmlose Berührungen gegen Bayern München hochgejubelt. Fouls eines Augentalers oder Kahn dagegen werden als emotional vertretbar dargestellt, unabhängig davon wie schwer die Gegner dabei verletzt wurden. Man merkt schon, dass die teilnehmenden Herren bereits vor der Saison ihren (Standard) Meister festgelegt und vermutlich viel Geld darauf gewettet haben. Nur so ist eine derart einseitige Berichterstattung zu erklären.
                      • (geb. 1979) am

                        Mein Gott, lern erstmal die richtige schreibweise von Augenthaler, dann kannste hier weiter schreiben. Wann hat Kahn jemand verletzt !?

                    weiter

                    Erinnerungs-Service per E-Mail

                    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Doppelpass im Fernsehen läuft.

                    Auch interessant…