zurückStaffel 1, Folge 8weiter

    • 8. Klara

      Staffel 1, Folge 8

      Hauptverhandlung gegen Hartmut Werner, der acht Monate zuvor bei einem Selbstmordversuch sieben unschuldige Kinder und einen Kleinbusfahrer in den Tod riss. Die Eltern der toten Nadja, Hermann und Gisela Spengler und ihre Geschwister Svenja und Mark haben lange auf diesen Tag gewartet. Die Verhandlung ist für alle hinterbliebenen Familienmitglieder ein wichtiger Akt in der Verarbeitung des Verlustes des Kindes bzw. der Schwester. Hanna vertritt die Familie Spengler als Nebenkläger. Die Verhandlungsführung der Verteidigung lässt keinen Trick ungenutzt, die Verhandlung zu sabotieren und ihren Mandanten jeden Vorteil zu verschaffen. Die Gefühle der Hinterbliebenen werden mit Füßen getreten. Die Belastung führt die Familie Spengler an den Rand des Zumutbaren. Die Verhandlung wird zum Auslöser einer tiefen Familienkrise, die dazu führt, dass die Familie zerbricht. Erst Hannas Verhandlungsführung kann dem Spuk der mit allen Wassern gewaschenen Verteidigung ein Ende bereiten …  (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 02.05.2006 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
      5. Staffel 1 auf DVD

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

       Sa 02.09.2006
      02:40–03:25
      02:40–ORF 2 (Österreich)
       Fr 01.09.2006
      23:20–00:10
      23:20–ORF 2 (Österreich)
       Do 04.05.2006
      00:35–01:20
      00:35–RTL
       Di 02.05.2006
      21:15–22:15
      21:15–RTL NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Familienanwältin im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …