Das Bernstein-Amulett

    Fernsehfilm in 2 Teilen, Folge 1–2

    • 90 Min.
      Bild: rbb
      Teil 1 – © rbb

      Deutschland, während des Zweiten Weltkriegs. Die hübsche Comtesse Barbara von Ganski heiratet im Sommer 1944 ihre große Liebe, den Physiker Alexander Reichenbach, der ihr zu diesem Anlass als Pfand seiner Liebe ein Bernstein-Amulett schenkt. Alexander gerät nach Ende des Krieges in russische Kriegsgefangenschaft. Getrennt von ihrem Ehemann, lässt sich Barbara auf eine leidenschaftliche, folgenreiche Beziehung mit dem russischen Offizier Belajew ein. Trotz ihrer starken Gefühle für Belajew hat Barbara jedoch nie die Hoffnung auf die Rückkehr ihres Mannes aufgegeben … „Das Bernstein-Amulett“ ist ein packendes Familiendrama. In den Hauptrollen glänzen Muriel Baumeister und Michael von Au. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.04.2004 Das Erste
    • 90 Min.
      Bild: NDR
      Teil 2 – © NDR

      Mit Belajew nach Russland zu gehen, lehnt Barbara ab, ohne ihm dabei zu sagen, dass sie ein Kind von ihm erwartet. Eines Tages kehrt Alexander endlich zurück. Er möchte von den Nöten und Wirrungen während der Zeit seiner Abwesenheit nichts wissen und akzeptiert Barbaras kleinen Sohn Konstantin ohne weitere Fragen. Unerwartet trennt ein erneuter Schicksalsschlag das Paar: Zu Unrecht wird Alexander als vermeintlicher Westspion zu 20 Jahren Haft verurteilt. Barbara bittet daraufhin Belajew abermals um Hilfe. Dieser fordert für seine Hilfe jedoch einen Pfand: das Bernstein-Amulett … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.05.2004 Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Bernstein-Amulett im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …