Staffel 1, Folge 1–8weiter

    • Staffel 1, Folge 1
      Zwischen ihnen herrschen nicht viele Gemeinsamkeiten: Broti (Wolfgang Wagner, r.) und Pacek (Moritz Lindbergh, l.) ... – Bild: Puls 8
      Zwischen ihnen herrschen nicht viele Gemeinsamkeiten: Broti (Wolfgang Wagner, r.) und Pacek (Moritz Lindbergh, l.) ... – Bild: Puls 8

      „Ich finde es schade, dass ich auf dem Klassentreffen keine Fotos zeigen konnte.“ Dr. Joachim Brotesser hat den Traum von einer intakten Familie noch nicht aufgegeben – ganz im Gegensatz zu seinem Kollegen Dr. Franz Pacek, der diesen Traum nie hatte und feste Bindungen scheut wie der Teufel das Weihwasser: „Andere Leute mit ihrem Reproduktionswahn zu nerven, ist ja wohl das Aufdringlichste, was ich mir vorstellen kann.“ Familiensinn wird bei ihm eben eher klein geschrieben. Nein, bis auf ihre gemeinsame Praxis, die die beiden gerade in einer Altbauvilla in Hamburg-Ottensen eröffnet haben, bestehen nicht allzu viele Gemeinsamkeiten zwischen dem plastischen Chirurgen Pacek und dem Internisten Brotesser. Die beiden Single-Ärzte, die seit rund sechs Jahren im „alphateam“ Dienst geschoben haben, mögen sich dennoch oder vielleicht gerade deshalb – sie sind das klassische „odd couple“. Die Selbstständigkeit bringt völlig neue Herausforderungen mit sich: Denn fortan arbeiten die beiden nicht nur in einem Haus, sie leben auch noch unter einem Dach -und das zusammen mit Diplom-Psychologin Silvia Dorn. Zwei Männer, eine Frau – Turbulenzen sind vorprogrammiert. Zumal Frau Doktor, Routinier in Sachen psychische Störungen, gelegentlich selbst neurotische Züge an den Tag legt. Nicht ganz einfach für die beiden Helden, die ja mit sich selbst auch schon genug zu tun haben. Zumindest der Praxisalltag läuft reibungslos unter der Leitung der resoluten Frau Domburg. Fortan muss das sympathisch-chaotische Trio also nicht nur Krankheitsfälle und Neurosen meistern, sondern auch im Privatleben miteinander auskommen. Und da kommt einiges auf alle Beteiligten zu … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.11.2002 Sat.1
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 2
      Broti (Wolfgang Wagner, r.) und Pacek (Moritz Lindbergh, l.) schmieden einen Plan, wie sie gemeinsam Tobias helfen können ... – Bild: Puls 8
      Broti (Wolfgang Wagner, r.) und Pacek (Moritz Lindbergh, l.) schmieden einen Plan, wie sie gemeinsam Tobias helfen können ... – Bild: Puls 8

      Pacek hat eine neue Freundin. Obwohl er als Liebhaber alle Register zieht, kann er sich des Eindrucks nicht erwehren, dass Julia den Sex nicht ansatzweise so genießt wie er selbst. Dann kommt Mark Hartmann als Patient zu ihm. Sein Problem: Er ist mit der Größe seines Penis’ nicht zufrieden. Das löst bei Pacek einen unschönen Gedanken aus: Könnte es sein, dass sein Problem mit Julia vielleicht biologische Ursachen hat? Auch Broti plagen Selbstzweifel. Auf einem Klassentreffen hat er seinen Schulfreund Tobias wiedergetroffen, der immer wieder von seinem privaten Glück, zu dem Frau, Kind, Hund und Reihenhaus gehören, erzählt. Broti ist voller Neid. Dann ereilt ihn ein Hilferuf von Tobias: Er hat Tabletten genommen … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.11.2002 Sat.1
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 3
      Broti (Wolfgang Wagner, l.) versucht wieder einmal Silvia (Irmelin Beringer, r.) sein Herz anzutragen - und kann erneut nicht landen ... – Bild: Puls 8
      Broti (Wolfgang Wagner, l.) versucht wieder einmal Silvia (Irmelin Beringer, r.) sein Herz anzutragen - und kann erneut nicht landen ... – Bild: Puls 8

      Keine Flirts mit Patienten, ermahnt Dr. Pacek die hübsche Sprechstundenhilfe Annkathrin noch, ehe er mit Karen Bergen ins Bett geht. Als er erfährt, dass sie eine Patientin von Silvia Dorn ist, ist es schon passiert – doch die moralischen Bedenken von Dr. Pacek halten sich in Grenzen. Kurzerhand definiert er den Fehltritt als „Vollendung“ von Silvias Therapie … Sein Kollege Dr. Brotesser hat ganz und gar keinen Sinn für die pubertären Ausfälle seines Kollegen. Er begleitet gerade einen Mann in den Tod, der sein ganzes Leben an der Seite ein und derselben geliebten Frau verbracht hat. So eine Liebe ist Brotis großer Traum … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.11.2002 Sat.1
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 4
      Pacek (Moritz Lindbergh, l.) hat unberechtigterweise auf einem Behindertenparkplatz geparkt und verursacht so einen Unfall mit dem Rollstuhlfahrer Binz (Ralph Herforth, r.). Jetzt kann dieser einen Gefallen einfordern. Er möchte sein Tattoo entfernt bekommen .... – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei
      Pacek (Moritz Lindbergh, l.) hat unberechtigterweise auf einem Behindertenparkplatz geparkt und verursacht so einen Unfall mit dem Rollstuhlfahrer Binz (Ralph Herforth, r.). Jetzt kann dieser einen Gefallen einfordern. Er möchte sein Tattoo entfernt bekommen .... – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei

      Dr. Brotessers Patientin Barbara Jacobs ist eine sehr sympathische, aber äußerlich eher unattraktive Frau. Sie berichtet von ihrer Hochzeit in der kommenden Woche und ihren damit verbundenen Zweifeln, ob ihr Zukünftiger überhaupt der Richtige ist. Broti bestätigt ihre Ansicht, dass Kompromisse in Herzensdingen nichts zu suchen haben. Ein Gespräch, das weitreichende Folgen nach sich zieht … Mit seinen Schuldgefühlen ist Joachim jedoch nicht allein: Dr. Pacek hat unberechtigterweise auf einem Behindertenparkplatz geparkt und verursacht so den Unfall des Rollstuhlfahrers Alexander Binz … Walter Siebert klagt Silvia sein Leid: Seit ihm die Herzklappen eines Schweins eingesetzt wurden, kann der Metzger kein Borstenvieh mehr schlachten … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.11.2002 Sat.1
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 5
      Ziemlich widerstrebend muss sich Dr. Brotesser (Wolfgang Wagner, l.) mit den Herzensangelegenheiten seiner Patientin Isolde Wenger (Friederike Wagner, r.) befassen. Nachdem seine Nerven schon blank liegen, kommt ihm eine geniale Idee ... – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei
      Ziemlich widerstrebend muss sich Dr. Brotesser (Wolfgang Wagner, l.) mit den Herzensangelegenheiten seiner Patientin Isolde Wenger (Friederike Wagner, r.) befassen. Nachdem seine Nerven schon blank liegen, kommt ihm eine geniale Idee ... – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei

      Wie ganz Hamburg schwärmt auch Dr. Pacek von „Dr. Love“, die mit lasziv französischem Akzent eine Radiosendung über Liebe und Erotik moderiert. Dr. Pacek weiß genau, wie er sich diese Traumfrau vorzustellen hat. Als er von seiner Patientin Esther Lohmann erfährt, dass sie beim Radio arbeitet und Dr. Love persönlich kennt, bittet er sie, ein Rendezvous zu arrangieren. Aufgeregt kommt Dr. Pacek zum Blind Date. Doch dann kommt alles anders als erhofft … Auch sein Kollege Dr. Brotesser befasst sich mit Herzensangelegenheiten und bemüht sich, zwei einsame Patienten-Seelen zusammenzuführen … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.12.2002 Sat.1
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 6
      Ein harmloser Leberfleck treibt Pacek (Moritz Lindbergh, l.) an seine Grenzen, wo er hofft, Trost bei Frau Domburg (Brigitte Böttrich, r.) zu finden. – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei
      Ein harmloser Leberfleck treibt Pacek (Moritz Lindbergh, l.) an seine Grenzen, wo er hofft, Trost bei Frau Domburg (Brigitte Böttrich, r.) zu finden. – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei

      An sich sind Ärzte ohne Fehl und Tadel, ohne Angst und Schmerz. Wenn es aber mal einen von ihnen trifft und wenn das dann auch noch Dr. Pacek ist, wird ein harmloser Leberfleck zur medizinischen Tragödie. Dr. Brotesser wird von seinen behandlungsresistenten Kollegen an die Grenzen seiner medizinischen Kapazität geführt, als er den harmlosen Leberfleck entfernen will. Silvia behandelt Olaf Lemberg – ein junger Mann, der verschiedene Persönlichkeiten besitzt und sich am Ende zur großen Enttäuschung von Annkathrin als schwul outet … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.12.2002 Sat.1
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 7
      Broti (Wolfgang Wagner, r.) hat seiner Patientin Carola Degenhard versprochen, auf ihren Sohn Niklas (Timm Marvin Schattling, l.) aufzupassen. Schon bald ist er völlig überfordert mit dem Kind ... – Bild: Puls 8
      Broti (Wolfgang Wagner, r.) hat seiner Patientin Carola Degenhard versprochen, auf ihren Sohn Niklas (Timm Marvin Schattling, l.) aufzupassen. Schon bald ist er völlig überfordert mit dem Kind ... – Bild: Puls 8

      Pacek brütet über den Quartalszahlen, die mehr als bescheiden aussehen. Er will Broti zur Rede stellen, doch der hat alle Hände voll zu tun: Ein notfallmäßiger und zeitaufwändiger Hausbesuch kommt ihm dazwischen. Als er dann endlich mit schlechtem Gewissen in der Praxis eintrudelt, seine Verspätung erklären und sich entschuldigen will, wird er von Pacek aufs Übelste heruntergeputzt. Zwischen den beiden herrscht erst einmal Funkstille. Damit jedoch nicht genug: Der Streit schaukelt sich so lange hoch, bis sie sich gegenseitig die Freundschaft kündigen. Hat sich damit etwa die gemeinsame berufliche Zukunft der beiden erledigt? Silvia diskutiert mit Pastor Schilling die lebenswichtige Frage des Gut und Böse und bezieht auch die beiden Streithähne in die Gesprächsrunde ein … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.12.2002 Sat.1
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 8
      Pacek (Moritz Lindbergh, M.) untersucht Kai (Sebastian Hölz, r.), ein Mitglied der "Dreamboys". Annkathrin (Bettina Lamprecht, l.) will sich mit eigenen Augen von dem muskulösen Körperbau den jungen Mannes überzeugen. Sie wird nicht enttäuscht ... – Bild: Puls 8
      Pacek (Moritz Lindbergh, M.) untersucht Kai (Sebastian Hölz, r.), ein Mitglied der "Dreamboys". Annkathrin (Bettina Lamprecht, l.) will sich mit eigenen Augen von dem muskulösen Körperbau den jungen Mannes überzeugen. Sie wird nicht enttäuscht ... – Bild: Puls 8

      Der neunjährige Paul Manstein bringt Brotis geordnetes Leben gehörig durcheinander: Mit Pauls Mutter Susanne hatte der Doktor vor genau neun Jahren eine Affäre, und die Blutuntersuchung bestätigt Brotis Verdacht, dass Paul sein Sohn ist. Die Erfüllung seines Traums von einer heilen Familie scheint zum Greifen nah, Broti feilt bereits an seinem Heiratsantrag für Susanne – Zeit für Pacek, seinen Kollegen vor einer großen Dummheit zu bewahren. Und das, obwohl Broti dafür sorgt, dass Paceks Begegnungen mit der attraktiven Headhunterin Jasmin von Gallee jedesmal im Desaster enden … Peinliche Verwechslung: Anstatt der krankhaft putzsüchtigen Anna Wollenberger therapiert Silvia Elfriede Tischmann, die frisch eingestellte Reinigungskraft … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.12.2002 Sat.1
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Broti & Pacek – irgendwas ist immer im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …