Berlin, Berlin

    zurückStaffel 1, Folge 12weiter

    • 12. Die Geliebte
      Staffel 1, Folge 12 (25 Min.)

      Sarah, Moshes Frau, bittet Lolle um ein privates Gespräch. „Sie weiß es!“, denkt Lolle. Irrtum. Sarah bittet Lolle um Hilfe, denn Moshe würde einfach zu viel arbeiten. Dass Moshe seine Abende mit Lolle verbringt, davon hat Sarah keine Ahnung. Und dann kommt der Hammer: Jetzt sei klar, dass ihr Sohn nicht nur einmal, sondern in einigen Jahren ein zweites Mal operiert werden müsse. Lolle weiß spontan: Moshe wird seine Kinder nie im Stich lassen. Sie ist seine Geliebte, mehr wird sie nie sein.

      Lolle will sich trennen. Rosalie pflegt Baby Emil und muss ihm etwas gestehen: „Deinetwegen habe ich meinen Job verloren, ich hab keinen Schlaf und keinen Sex. Und das Schlimmste ist, ich entwickele hier langsam Mutterinstinkte.“ Prompt entschließt sich Rosalie, ins Fernsehstudio zu fahren, um ihrer Schwester Katinka das Baby in den Arm zu drücken. Komme, was da wolle. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.03.2002 Das Erste

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

      Fr
      13.05.201111:35–12:05SF zwei (CH)
      11:35–12:05
      Mo
      29.05.200605:35–06:00ORF 1 (A)
      05:35–06:00
      Sa
      27.05.200613:20–13:45ORF 1 (A)
      13:20–13:45
      Mi
      09.06.200418:50–19:20Das Erste
      18:50–19:20
      Mo
      03.05.200419:00–19:30ORF 1 (A)
      19:00–19:30
      Do
      27.03.200319:00–19:25Das Erste
      19:00–19:25
      Fr
      22.03.200218:50–19:20Das Erste NEU
      18:50–19:20

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Berlin, Berlin im Fernsehen läuft.