Staffel 1, Folge 1–12

    • Staffel 1 (66 Min.)
      Eine Gruppe von Schlägern unter der Leitung von Son Myung-hwan von der Hyosan High School greift den Mitschüler Lee Jin-su an, der kürzlich einen Selbstmordversuch unternommen hat. Jin-su stürzt vom Dach und wird ins Krankenhaus eingeliefert. Sein Vater, Lee Byeong-chan, der Naturwissenschaftslehrer der Hyosan-Highschool, stellt fest, dass Jin-su ein zombieähnliches Verhalten entwickelt und tötet ihn. Einige Zeit später wird die Schülerin Kim Hyeon-ju in Byeong-chans Wissenschaftslabor von einem Hamster gebissen, der mit einem Virus infiziert ist. Byeong-chan sperrt Hyeon-ju tagelang im Innenraum des Labors ein, bevor sie flieht und sich in einen Zombie verwandelt. Als das Personal und die Schüler versuchen, ihr zu helfen, beißt Hyeon-ju plötzlich die Krankenschwester der Schule, was dazu führt, dass sie gleich nach Hyeon-jus Abreise ins Krankenhaus zu einem Zombie wird. Sie greift mehrere Schüler an, die sich alle infizieren und eine Epidemie in der Schule auslösen. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (70 Min.)
      Als immer mehr Zombies die Hyosan-Highschool heimsuchen und viele Schüler infizieren, gelingt es den Kindheitsfreunden Nam On-jo und Lee Cheong-san, sich mit elf anderen Mitschülern aus den Klassen 2–5, darunter der Klassensprecher Choi Nam-ra und der Ex-Delinquent Lee Su-hyeok, in einem Klassenzimmer zu verstecken. Währenddessen versteckt sich Myung-hwans Handlanger und Mitverbrecher Yoon Gwi-nam in der Küche der Cafeteria. Das Bogenschützenteam der Schule kehrt zurück und muss feststellen, dass die Schule von Zombies überrannt wurde, und die Oberstufenschüler Yoo Jun-seong, Lee Ha-lim und Park Mi-jin sind in einer Toilette gefangen. Im Krankenhaus infiziert Hyeon-ju mehrere andere Patienten und das medizinische Personal, was dazu führt, dass sich das Virus allmählich in ganz Hyosan ausbreitet. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (62 Min.)
      Nachdem sie in den Übertragungsraum geflohen sind, finden die Schüler der Klassen 2–5 die Englischlehrerin Ms. Park. Sie wehren einen weiteren Zombie ab, aber Gyeong-su wird am Handgelenk gekratzt. Nachdem sie ihn in einem Eckzimmer isoliert haben, reibt Na-yeon ein mit Zombie-Blut beflecktes Taschentuch auf seine Wunde, woraufhin sich Gyeong-su verwandelt und die Überlebenden angreift, die ihn aus dem Fenster geworfen haben. Als die Schüler Na-yeon für den Mord an Gyeong-su verurteilen, rennt Na-yeon weg und wird von den Zombies gejagt. Frau Park macht sich auf den Weg, um sie zu retten, wird aber dabei getötet. In der Zwischenzeit, treffen Mi-jin und Jun-seong auf die beiden Überlebenden des Bogenschützenteams, während Gwi-nam aus der Küche flieht. Gleichzeitig wird das Militär hinzugezogen, da die Regierung das Kriegsrecht verhängt, die überlebenden Bewohner evakuiert und Hyosan abriegelt. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (72 Min.)
      Nachdem der Polizeidetektiv Song Jae-ik den flüchtigen Byeong-chan verhaftet und wegen der Erschaffung des Virus in Gewahrsam genommen hat, erzählt Byeong-chan, dass er über die Gleichgültigkeit der Schule gegenüber den Tyrannen verärgert ist. Um seinen Sohn zu stärken, schuf er einen Virus, der sich jedoch zu einem Zombie-Virus entwickelte. Eine Horde Infizierter stürmt das Polizeirevier. Byeong-chan wird infiziert, aber Jae-ik und sein Schüler Jeon Ho-chul entkommen. Währenddessen versuchen Su-hyeok und Cheong-san, ein funktionierendes Mobiltelefon aus einem anderen Klassenzimmer zu holen, werden aber von den Zombies getrennt. Su-hyeok kehrt allein mit dem Telefon in den Übertragungsraum zurück, während Cheong-san sich im Zimmer des Schulleiters versteckt, wo er Zeuge wird, wie Gwi-nam den Schulleiter tötet. Er flieht, während Gwi-nam ihn verfolgt. In der Außenwelt evakuiert So-ju die Überlebenden der Regierung und sie besteigen einen Hubschrauber. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (56 Min.)
      Gwi-nam und Cheong-san kämpfen in der verseuchten Schulbibliothek. Jun-yeong und On-jo holen eine Flugdrohne aus dem Wissenschaftslabor, mit der sie Cheong-san in einem Musikraum finden. Sie schicken die Drohne aus der Schule und sind entsetzt über die Zerstörung. Ji-min sieht ihre infizierten Eltern in ihrem Familienlaster und unternimmt einen Selbstmordversuch. In der Zwischenzeit betreten die Überlebenden der Toilette – Jun-seong, Mi-jin, Min-jae und Ha-ri – den Kindergarten der Schule, bevor sie sich auf den Weg zum Bogenschieß-Trainingszentrum machen, um mit einem Notruftelefon Hilfe zu holen.
      Während sie versuchen, die Hyosan-Highschool zu erreichen, suchen Jae-ik und Ho-chul Zuflucht in einem Brathähnchen-Restaurant, wo sie eine Hyosan-Highschool-Schülerin namens Park Hee-su finden, die infiziert und an der Tür gefesselt ist, während ihr gesundes neugeborenes Baby sicher auf einer weit entfernten Bank liegt. Jae-ik rettet das Baby trotz Ho-chuls Einwänden. Zur gleichen Zeit erreichen So-ju und seine Gruppe eine militärische Quarantänezone. Gwi-nam überlebt, allerdings in einem halb zombifizierten Zustand, und sinnt auf Rache an Cheong-san. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (67 Min.)
      Die Schüler benutzen Musik, um die Zombies abzulenken, während sie für Cheong-san in den Musikraum gehen. Gwi-nam verfolgt die Gruppe, um Cheong-san zu ermorden, trifft aber im Treppenhaus auf Su-hyeok und es kommt zum Kampf zwischen den beiden. Nam-ra schließt sich an und wird von Gwi-nam gebissen, bevor sie und Su-hyeok ihn aus einem Fenster stoßen. Nam-ra gerät allmählich in einen halb zombifizierten Zustand und hat den Drang, Su-hyeok zu beißen, gewinnt aber die Kontrolle über sich zurück. Nachdem sie sich über das potenzielle Risiko von Nam-ras Situation gestritten haben, nehmen die Schüler ihre letzten Worte mit einer Kamera auf, für den Fall, dass sie es nicht mehr lebend herausschaffen. Im Hähnchenrestaurant retten Jae-ik und Ho-chul ein junges Mädchen namens Se-bin vor der verfolgenden Horde. So-ju bricht aus der Quarantänezone aus und macht sich auf den Weg zur Schule. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (60 Min.)
      Nam-ra und Su-hyeok gestehen sich ihre Gefühle und küssen sich. Mit der Zeit zeigt Nam-ra ein gesteigertes Hör-, Seh- und Geruchsempfinden und On-jo vermutet, dass Nam-ra möglicherweise immun gegen das Virus ist. Die Schüler erreichen das Dach, aber die Tür wird von Kim Chul-soo, einem Mobbingopfer von Gwi-nam, verschlossen. In der Außenwelt bewaffnet sich So-ju mit einer Schrotflinte und Munition und setzt seinen Weg zur Hyosan High fort, während Jae-ik, Ho-chul, Se-bin und das Baby erfolgreich auf einem Motorrad aus den verseuchten Straßen fliehen. Als Jae-ik einen Überlebenden sieht, der sich auf dem Dach eines Kindergartens versteckt, versucht er, den Mann zu retten. Ho-chul wird von den Zombies verscheucht und fährt mit Se-bin und dem Baby auf dem Motorrad davon, sehr zum Ärger von Jae-ik. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (58 Min.)
      Nachdem Nam-ra Gwi-nam die Treppe hinuntergeworfen hat, klopfen die Überlebenden weiter an die Tür, die sich schließlich öffnet. Sie kommen jedoch zu spät, da ein Militärhubschrauber mit Chul-soo gestartet ist, den sie für den einzigen Überlebenden der Schule halten. Während So-ju sich auf den Weg zur Hyosan High macht, um On-jo zu retten, unterhält sich Jae-ik mit dem Mann, den er gerettet hat – ein YouTuber namens „Orangibberish“. In diesem Moment kehren Ho-chul und die beiden Kinder in einem Schulbus zum Kindergarten zurück und sowohl Jae-ik als auch Orangibberish springen auf das Dach des Busses. Sie machen sich auf den Weg durch Hyosan und holen Min Eun-ji ab, eine scheinbar nicht infizierte Schülerin der Hyosan High, die sich allerdings ebenfalls in einem halb zombifizierten Zustand befindet.
      In der Schule schließen sich die beiden Gruppen der Überlebenden in der Nacht getrennt voneinander zusammen. Doch Gwi-nam tötet Na-yeon, als er sie sieht, und überfällt die Überlebenden auf dem Dach. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (61 Min.)
      Gerade als Gwi-nam Cheong-san töten will, wirft Nam-ra Gwi-nam vom Dach. In diesem Moment trifft ein Militärhubschrauber ein, um die Überlebenden zu retten. Doch nach einem Befehl lassen die Soldaten sie widerwillig auf dem Dach zurück, sehr zu ihrem gegenseitigen Leidwesen. In der Quarantänezone wird Eun-hee verhört, weil sie So-ju zur Flucht aus der Quarantänezone verholfen hat, aber sie übernimmt – gerührt von So-jus Liebe zu seiner Tochter – bereitwillig die volle Verantwortung und stellt das Wohlergehen ihrer Hyosan-Mitglieder in den Vordergrund. Auf der Hyosan High beginnt es zu regnen und zu donnern, was das Hör- und Sehvermögen der Zombies beeinträchtigt. Sowohl die Überlebenden auf den Dächern als in den Toiletten bemerken die Schwäche der Zombies und versuchen, diese auszunutzen, um auf den Berg zu entkommen. Als die Überlebenden auf dem Dach zuerst das Erdgeschoss erreichen und den Parkplatz betreten, ist Cheong-san schockiert, als er seine Mutter sieht – nun als Zombie. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (54 Min.)
      Cheong-san ist verzweifelt über den Tod seiner Mutter und verprügelt seine Klassenkameraden. Seine Schreie erregen die Aufmerksamkeit der Zombies in der Nähe und die Überlebenden auf dem Dach fliehen. Hyo-ryung fällt hin und Ji-min, der von einem Zombie in der Nähe aufgeschreckt wird, lässt sie zurück. Als Ji-min versucht, den anderen zu folgen, verirrt sie sich und wird auf dem Fußballplatz der Schule getötet. Währenddessen wird Hyo-ryung von Woo-jin gerettet. Als sich alle in der Aula versammeln, befiehlt Nam-ra – die aufgrund ihres halb zombifizierten Zustands nun Zombies spüren kann – in den Sportgeräteraum der Aula zu rennen. Später schmieden die Überlebenden den Plan, sich mit den Sportgeräten und Metallkarren zu verbarrikadieren, um sich auf dem Weg aus der Halle zu verschanzen.
      Allerdings werden sie dabei von einer Zombiehorde angegriffen und Jun-yeong stirbt. In der Zwischenzeit analysieren das Militär und die Wissenschaftler die Daten in Byeong-chans Laptop. Nachdem die Experten vorhersagen, dass die Zombie-Epidemie ganz Südkorea gefährden könnte, beschließt das Militär, Hyosan zu bombardieren, um zu verhindern, dass sich das Virus auf andere Teile des Landes ausbreitet. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (56 Min.)
      Nachdem sie ihren Vater wiedergefunden haben, fliehen On-jo und ihre Freunde. So-ju, der bei einem Versuch, die Horde abzulenken, gebissen wurde, bleibt jedoch zurück und verschließt die Tore des Tennisplatzes, während er verschlungen wird. Inzwischen verspürt Nam-ra einen stärkeren Drang, ihre Freunde zu beißen. Min-jae, der sich im Bogenschieß-Trainingszentrum befindet, wird von Gwi-nam angegriffen und gefoltert, der den Aufenthaltsort von Cheong-san wissen will. Währenddessen entdeckt das Militär, dass die Zombies durch Geräusche angelockt werden und setzt Drohnen ein, um die Zombies in Hyosan zu den von ihnen ausgewählten Bombenabwurfstellen zu locken. Mit ihrem scharfen Gehör hört Nam-ra die Militärhubschrauber, die den überlebenden Bewohnern von Hyosan ankündigen, vor Beginn der Bombardierung in den Untergrund zu flüchten.
      Gerade als sie sich auf die Flucht vorbereiten, taucht Gwi-nam plötzlich auf, wird aber kurz abgelenkt, sodass Cheong-san ihn vom Gebäude stoßen kann. Während Cheong-san sich ein letztes Gefecht mit Gwi-nam liefert, bombardiert das Militär die vorgesehenen Orte und tötet die meisten Zombies. Auch Cheong-san und Gwi-nam kommen bei der Bombardierung ums Leben. Aus Reue darüber, dass er die Bombardierung befohlen hat, begeht der Militärkommandant Selbstmord. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix
    • Staffel 1 (53 Min.)
      Die Überlebenden verbringen die Nacht im Wald, bevor sie weiterziehen. Angeführt von Nam-ra versuchen die Schüler, weiter in ein Viertel zu fliehen, aber Dae-sus Beinverletzung von dem Bombenangriff hat sie verlangsamt und zwingt sie, gegen Zombies zu kämpfen. Woo-jin wird bei dem Versuch, Ha-ri zu retten, gebissen, woraufhin Nam-ra ihn tötet und später wegen ihrem stärker werdenden Drängen die Gruppe verlässt. Nach drei Monaten hebt die Regierung das Kriegsrecht in Hyosan auf, setzt aber die Quarantäne für die Bewohner als Vorsichtsmaßnahme fort. In der Sehnsucht, Nam-ra wiederzusehen, schleichen sich die sechs Überlebenden aus dem Lager und kehren zum zerstörten Hyosan-Hochhaus zurück, wo sie ein Lagerfeuer auf dem Dach vorfinden. Nam-ra, die trotz ihrer Halbzombiegestalt gesund und munter aussieht, trifft sich mit ihnen und schwelgt in Erinnerungen an vergangene Zeiten. (Text: JS)
      Deutsche Online-PremiereFr 28.01.2022NetflixOriginal-Online-PremiereFr 28.01.2022Netflix

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn All of Us Are Dead online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…