Miniserie in 6 Teilen, Folge 1–6

    • Episodenführer zusammengestellt von Axel Höber, Textquelle: FF-Dabei 38-43/1973
    • Folge 1

      In dieser neuen Serie wird die Geschichte des legendären Volkshelden Louis Mandrin erzählt, der sich gegen die Steuereintreiber auflehnt und auf seine Weise durch billige Schmuggelware versucht, den Armen zu helfen, nachdem er als Pferdehändler durch eine Pferdekrankheit seine Pferde verloren hat. Die Geschichte spielt Mitte des 18. Jahrhunderts, in Frankreich wird der Niedergang des Absolutismus unter König Ludwig offenkundig.

      1. Reviews/Kommentare
    • Folge 2

      In den Bergen hat Louis Mandrin (Pierre Fabre) unter den Schmugglern Gleichgesinnte gefunden. Sie alle schwören: „Krieg der Generalpacht“, die die Ärmsten des Volkes durch überhöhte Steuern und Zölle auspreßt. Nicht nur das -Louis Mandrin wird auch den Tod seines Bruders rächen, der durch Verrat an den Galgen kam.

      1. Reviews/Kommentare
    • Folge 3

      Der Schmuggel floriert. Unter der Führung Mandrins blüht er geradezu auf Die kluge Taktik dieses Mannes garantiert nach kurzen, verlustlosen Gefechten mit den hilflosen Gendarmen den Sieg. Mandrins großer Kampf gilt der Generalpacht. Mit der Fracht, die gerade über die geheimen Schmuggelpfade gebracht wird, hat Mandrin etwas ganz besonderes vor. Er wird den Spieß umdrehen und die Steuereintreiber mit ihren eigenen Waffen schlagen.

      1. Reviews/Kommentare
    • Folge 4

      Für Mandrin (Pierre Fabre) ist heute ein ganz besonders erfolgreicher Tag. Kaum daß er die Bürgerwehr einer kleinen Stadt zum Teufel gejagt hat, schickt ihn der Zufall Madame Sylvie über den Weg, die gerade mit großen Sicherheitsgeleit auf ihr Schloß gebracht wird. Die Baronin zittert um ihr Leben, aber sie kann nicht begreifen, daß dieser galante Kavalier hoch zu Roß der berüchtigte, seit langem gesuchte und gefürchtete Räuber sein soll. Für Louis Mandrin kommt diese Begegnung wie gerufen.

      1. Reviews/Kommentare
    • Folge 5

      Louis Mandrin, der Rebell will keinen Krieg. Nun da die Truppen der königlichen Armee anmarschieren bleibt ihn keine andere Wahl. Über die Generalpacht hat er gesiegt, aber will er das Vertrauen der Bauern behalten, muß er mit seinen tapferen Männern kämpfen.

      1. Reviews/Kommentare
    • Folge 6

      Im Hause seines „Geschäftspartners“ Perrety (Fred Personne) kann sich Mandrin vor den Verfolgern sicher fühlen. Der Verräter Manot hat nach seiner Gefangennahme Mandrin die Truppen von General Fischer auf die Fersen gehetzt. Kann sich Mandrin wirklich in Sicherheit wiegen? Seinen großen Plan nach Paris zu marschieren hat er noch immer nicht aufgegeben.

      1. Reviews/Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Abenteurer und Rebell im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …