Was gibt’s Neues auf Netflix & Co.?
    jetzt erfahren im Streaming-Guide

    Miniserie in 2 Teilen, Folge 1–2

    • Tildy (Khadijah Karriem, l.); Euphemia Ashby (Annabeth Gish, r.) – Bild: 1997 Signboard Hill Products, Inc. ALL RIGHTS RESERVED. Lizenzbild frei
      Tildy (Khadijah Karriem, l.); Euphemia Ashby (Annabeth Gish, r.)
      Georgia, 1835. Die Waise Euphemia ist zehn Jahre alt, als sie Peach Tree und ihre beste Freundin Georgia verlassen muss. Euphemia zieht zu ihrer Schwester Sarah nach Texas. Indessen erfährt Georgia, Tochter eines reichen Plantagenbesitzers, dass sie Halbindianerin ist. Ihre Welt zerbricht. (Text: Premiere)
    • Sarah musste mit Euphemia und ihren Kindern vor der mexikanischen Armee fliehen. Nach dem Krieg baut sich Sarah eine neue Existenz auf. Da wird sie von Indianern überfallen. Häuptling Tarantula rettet sie vor seinen grausamen Stammesbrüdern. Georgia heiratet ihre Jugendliebe Peter Woods. Unter harten Bedingungen bauen die beiden in Texas eine Baumwollplantage auf. (Text: Premiere)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Western Ladies – Ihr Leben ist die Hölle online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…