12 Folgen, Folge 1–12

    • Folge 1 (25 Min.)

      Die 30-jährige Konstanze Kolbe lebt im alterwürdigen Heidelberg. Voller Unternehmungslust will sie sich in das Abenteuer eines eigenen Antiquitätengeschäfts stürzen. Ihre Mutter rät händeringend davon ab, ihr Vater dagegen weist einen Weg, als Konstanze auf der Ladensuche ins Schleudern gerät. Will der alte Bilderrahmer Hubert Nagel vielleicht doch aufhören? Hoffnungsvoll gibt Konstanze ihrem hartnäckigen Verehrer und Gelegenheitstaxifahrer David Farley ihr Fahrtziel an: Vivatgasse 7. (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 2 (25 Min.)

      Konstanze zieht um, und David hilft ihr eifrig dabei. Im abendlichen Umzugsdurcheinander taucht Martin Schubert auf, ein Bühnenbildner am Stadttheater, der eigentlich den Vorbesitzer Nagel zu finden erwartet. Er fragt die „Neue“ aus, argwöhnisch und voller Misstrauen gegen die tüchtigen jungen „Macher“. Konstanze ist beleidigt, als sie jedoch in Martins versehentlich vergessener Mappe einige originelle Montagen entdeckt, bietet sie ihm spontan an, die Bilder in ihrem Laden aufzuhängen. (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 3 (25 Min.)

      In der Vivatgasse 7 läuft das Antiquitätengeschäft ganz schön auf Touren. Als Konstanze Kolbe dann noch auf einer Bilderversteigerung überboten wird, bricht sie zusammen. Höchste Zeit, finden David und Hubert Nagel, eine Hilfskraft einzustellen. Auch Martin Schubert sucht mit. Und da es partout ein Mädchen sein soll, kommt die schlagfertige Hertje genau richtig! (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 4 (25 Min.)

      Eines schönen Tages wird Konstanze eine alte Heiligenfigur angeboten, unter reichlich geheimnisvollen Begleitumständen. Und höchst verdächtig, argwöhnen David und Hertje, alarmiert durch eine Zeitungsmeldung von einem mysteriösen Kunstraub in Italien. Um Konstanze vor großer Gefahr zu beschützen, mischen sich die beiden in die Transaktion ein und rufen gar noch die Polizei zu Hilfe. Aber dann will es David partout nicht gewesen sein …  (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 5 (25 Min.)

      David Benjamin Farley, Neu-Heidelberger von jenseits des „Großen Teiches“ und hartnäckigster Verehrer von Konstanze, wirkt wie am Boden zerstört. Denn Daddy aus Las Vegas ist im Anmarsch. Und Daddy würde dem verbummelten Studenten ganz schön einheizen, hätten Davids Freundinnen Konstanze und Hertje nicht einen Plan und ein bisschen Glück, dass unter dem Zauber des großen Feuerwerks des Vaters Zorn buchstäblich dahin schmilzt …  (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 6 (25 Min.)

      In einer Premiere im Stadttheater fällt Konstanzes Blick auf zwei Sessel in der Dekoration: Das sind doch echte Rokokomöbel! Die verschlungene Spur führt Konstanze und David in ein ziemlich derangiertes Schloss, zu zwei reichlich versponnenen Gräfinnen und ihrer resoluten Nichte, die ein Risiko eingeht: Konstanze wird „mit Herrn Gemahl“ zum traditionellen Schlosskonzert eingeladen, was den guten Martin etwas nachdenklich stimmt. Ob etwas aus Konstanzes Geschäftsabsichten wird? (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 7 (25 Min.)

      Zufällig erwirbt Konstanze Kolbe ein Bild mit dem Namen „Heidelberger Motiv“, gezeichnet mit „K.I.61“, ein rarer Kurt Illert. Das nützt die mittlerweile gerissene Geschäftsfrau aus, so etwas bringt schönes Geld … Sie hat auch einen Käufer, der bereitwillig bezahlt, aber prompt den Rechtsanwalt einschaltet, als sich herausstellt, dass Illert zu der Zeit schon den Datterich hatte. Plötzlich steckt Konstanze in größten Schwierigkeiten und muss Schlimmstes befürchten. Der alte Hubert Nagel, den sie um Rat fragt, erinnert sich vage an einen amateurhaft malenden Zahnarzt …  (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 8 (25 Min.)

      Was werden die Heidelberger sagen, wenn ihre Neckarfähre, diese altehrwürdige Institution, eingestellt werden müsste? Und vor allem: Was werden sie tun? Als Fährmann Sylvester Klein vom TÜV heimgesucht wird, organisieren Konstanze und ihre Freunde einen Flohmarktstand, um Mittel für die Erneuerung der Fähre rein zu bekommen. Dreimal darf geraten werden, wie die Rettungsaktion Neckarfähre ausgeht … Fährmann Klein jedenfalls lässt sich zu einer Kurzschlussreaktion hinreißen – mit Folgen. (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 9 (25 Min.)

      Kein Mensch braucht ihn mehr, er fühlt sich mehr und mehr überflüssig. Kurzum, der alte Hubert Nagel tut das, was sonst junge Leute reizt, er steigt aus! Weil ihm aber der Laden gehört, den Konstanze betreibt, machen sie und ihre Freunde sich auf die Suche nach Hubert, der sein Aussteigerabenteuer philosophisch beendet: „Äämol gut gelebt, gedenkt ääm ewig“ …  (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 10 (25 Min.)

      Sie kannten sich als Kinder, Konstanze Kolbe und Frederik Imbach, mittlerweile renommierter Regisseur, den es für ein Gastspiel an das Heidelberger Theater verschlägt. Ganz klar, dass Konstanze ihm Martin Schubert empfiehlt, als er nach einem fähigen Bühnenbildner fragt. Martin jedoch ist beleidigt, als er von dieser unerbetenen „Protektion“ erfährt, zumal das Gastspiel des genialen Regisseurs mittlerweile in eine Katastrophe zutreibt. Am Ende zeigt sich jedoch, dass sich Martin auf Konstanze – wie auch umgekehrt – verlassen kann. (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 11 (25 Min.)

      Da reist sie zum Internationalen Studententreffen eigens nach Heidelberg und dann hat man kein Zimmer für sie bereit! Die mandeläugige Vantanee würde buchstäblich auf der Straße sitzen, wenn nicht David Farley ihr sein Bett anbieten würde – völlig selbstlos natürlich, was Hertje wiederum bezweifelt. In ihrer Enttäuschung, gemischt mit einer gehörigen Portion Eifersucht und kombiniert mit einem Schuss ewiger Weiblichkeit, inszeniert Hertje einen ganz schönen Wirbel. Am Ende merkt David, eigentlich Konstanzes Dauer-Verehrer, doch noch, wohin er wirklich gehört …  (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 12 (25 Min.)

      Was da alles mit einem Mal auf Konstanze herein prasselt, würde auch den stärksten Typ aus der Fassung bringen! Hertje kündigt, Martin kriegt ein Angebot aus München und der alte Hubert Nagel faselt wirres Zeug von Seniorenheim und Verkaufen … Erstmals seit dem Einzug in die Vivatgasse 7 ist ihre Existenz ernsthaft bedroht. Den Freund verlieren, die Ladenhilfe und die Geschäftsräume dazu: Wer wüsste da einen Ausweg aus diesem Dilemma? (Text: SWR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Vivatgasse 7 im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …