Time Trax – Zurück in die Zukunft
    • Time Trax – Zurück in die Zukunft

      Deutsche Erstausstrahlung: 17.03.1995 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: 20.01.1993 PTEN (Englisch)

      Die Erde im 22. Jahrhundert. Darien Lambert (Dale Midkiff) ist Special Agent der Abteilung für die Verfolgung flüchtiger Verbrecher. Denen ist in „Derrick“-Manier nicht beizukommen. Der ebenso geniale wie skrupellose Wissenschaftler Dr. Sahmbi (Peter Donat) hat ihnen einen beachtlichen Vorsprung verschafft: Mittels der von ihm entwickelten Zeitmaschine „Trax“ können Killer und Gangster in die Gegenwart des Jahres 1993 flüchten.

      Lambert lässt sich ebenfalls ins auslaufende 20. Jahrhundert beamen und setzt alles daran, seine Schäfchen ins Jahr 2193 zurück zu befördern. Unterstützt wird der turboclevere Cop dabei von der scheckkartengroßen Computerdame Selma (Elizabeth Alexander). (Text: Premiere)

      Time Trax – Zurück in die Zukunft auf DVD

      Time Trax – Zurück in die Zukunft – Community

      Ekkie (geb. 1966) am 07.10.2018 20:21: Rezension TIME TRAX - VOLUME 3:
      STAR TREK läßt grüßen: Abschluß der Zeitreiseserie von Harve Bennett!

      Der Produzent der Kinofilme STAR TREK II bis V erschuf mit TIME TRAX eine Zeitreiseserie, mit vielen Anspielungen auf STAR TREK, wo auch Begriffe wie "Phaser", "Computerlogbuch" und "Beamen" auftauchen. TraX ist ein Computer, der Zeitreisen erstmals ermöglicht, TraX steht für "Transzeitliche Experimente". Der Polizist Darien Lambert kommt weiterhin seinem Auftrag nach, flüchtige Verbrecher aus der Zukunft zu jagen und sie wieder zurück in die Zukunft zu beamen. SELMA ist ein scheckkartengroßer Computer, der im dabei hilft. Das dritte DVD-Set von Pidax beinhaltet eine in Deutschland nicht ausgestrahlte Episode der ersten Staffel sowie die restlichen Episoden der zweiten Staffel.

      Dieses Mal handelt es sich um folgende Episoden:

      1. Staffel:

      12. Rache (Revenge), Bonusepisode nur in englischer Originalfassung

      2. Staffel:

      31. Räuber und Gendarm (Catch Me If You Can)
      32. Immer am Ball (The Dream Team)
      33. Der Android (Almost Human)
      34. Späte Reue (Mother)
      35. Im Dschungel vermisst (The Last M.i.a.)
      36. Verwandte Seelen (Split Image) /
      37. Ein explosives Geschäft (Cool Hand Darien)
      38. Die Lotterie (The Lott ery)
      39. Ahnenmord (Out For Blood)
      40. Der rote Koalabär (The Scarlet Koala)
      41. Auge um Auge (Optic Nerve)
      42. Bruchlandung (The Crash)
      43. Der Mann ohne Zukunft (Forgotten Tomorrows)

      Bildformat: 4:3
      Tonspuren: 1. deutsch, 2. englisch
      Extras: in Deutschland nicht ausgestrahlte Episode "Revenge" der ersten Staffel

      Zur Bildqualität: Wie schon bei Volume 1 und Volume 2 entspricht auch Volume 3 dem typischen 90er-Jahre-Fernsehstandard, d.h. die Post Production wurde mit Special Effects aus Kostengründen direkt auf Videomaterial gemacht. Somit ist die Bildqualität guter TV-Durchschnitt, aber nicht so gut wie bei den klassischen Serien, wo die komplette Nachproduktion direkt auf Filmmaterial gemacht wurde (z.B. MEIN ONKEL VOM MARS). Dieses Mal haben wir aber leider bei Volume 3 einen Schwachpunkt, und zwar betrifft dies die Bonusepisode "Revenge". Diese Episode wurde von SAT.1 nicht ausgestrahlt, weil in ihr Neonazis vorkommen, die zusammen mit Dr. Mordecai Sahmbi einen Anschlag auf Fremde verüben. Leider ist diese Episode aktueller denn je, und gerade diese Folge halte ich für sehr wichtig, weil sie sich mit Rassenkonflikten kritisch beschäftigt. Vor ein paar Monaten heiß es in einem Forum noch, Pidax würde diese Episode für den deutschen DVD-Markt exklusiv in deutscher Sprache synchronisieren lassen, leider ist dies jedoch nicht geschehen, und deutsche Untertitel zu dieser Folge gibt es ebenfalls nicht. Weil es nicht einmal deutsche Untertitel gibt, muß ich leider einen Punkt von meiner Bewertung abziehen, und so gibt es dieses Mal nur vier von fünf Sternen.
      Selbstverst...
      Ekkie (geb. 1966) am 07.10.2018 20:19: Rezension: TIME TRAX - VOLUME 2:
      Weitere spannende Fälle für Detektiv Darien Lambert!

      Filmproduzent Harve Bennett (STAR TREK II bis V) ist mit SF bestens vertraut. Er produzierte fürs das Fernsehserien unter anderem die sehr erfolgreichen Fernsehserien DER SECHS-MILLIONEN-DOLLAR-MANN und DIE SIEBEN-MILLIONEN-DOLLAR-FRAU. 1993 bis 1994 produzierte er die TV-Serien TIME TRAX, in der der Polizist Darien Lambert 200 Jahre in die Vergangenheit reist, um flüchtige Verbrecher zu jagen. Tatkräftige Unterstützung bekommt der Polizist Darian Lambert durch einen Computer im Kreditkartenformat namens SELMA.
      Die aus zwei Staffeln bestehende Fernsehserie lief in den 90er Jahren bei SAT.1.
      Das zweite DVD-Set von Pidax beinhaltet die restlichen sieben Episoden der ersten Staffel und acht Episoden der zweiten Staffel.

      Es handelt sich um folgende Episoden:

      1. Staffel:

      16. Das Schlangengift (The Mysterious Man)
      17. In der Falle (Framed)
      18. Das Singvögelchen (Beautiful Songbird)
      19. Doping (Photo Finish)
      20. Besuch aus der Zukunft (Darrow for the Defense)
      21. Mann gegen Mann (One on One)
      22. Der Clan der Yakuza (Return of the Yakuza)

      2. Staffel:

      23. Ein Computer wird entführt (Missing)
      24. Wilde Männer im Wilden Westen (To Live and Die in Docker Flats)
      25. Reise durch die Jahrhunderte (A Close Encounter)
      26. Nieder mit der Schwerkraft (The Gravity Of It All)
      27. Das glückliche Tal (Happy Valley)
      28. Schwer bewaffnet (Lethal Weapons)
      29. Der Wunderheiler (The Cure)
      30. Zwei und zwei ist manchmal drei (Perfect Pair)

      Bildformat: 4:3
      Tonspuren: 1. deutsch, 2. englisch
      Extras: leider keine (außer Wendecover)

      Zur Bildqualität: Die Bildqualität entspricht dem 90er-Jahre-Fernsehstandard, d.h. die Post Production wurde mit Special Effects wurde aus Kostengründen direkt auf Videomaterial gemacht. Die Bildqualität ist guter TV-Durchschnitt, aber nicht überragend wie z.B. bei MEIN ONKEL VOM MARS. MEIN ONKEL VOM MARS und viele anderen klassische Serien hatten die Vorteil, daß man die Nachproduktion direkt auf Filmmaterial machte, woraus eine viel bessere Bildqualität resultierte.
      Vor- und Abspann sind komplett in englisch.

      Fazit: Eine kurzweilige SF-Serie (mit einigen STAR TREK-Einlagen von Harve Bennett, z.B. "Computerlogbuch" und "Phaser"). Wie schon bei Staffel 1: Kaufempfehlung! Der Wunsch nach weiteren Zeitreisereisen auf DVD, wie z.B. SEVEN DAYS und ODYSSEY 5 wird lauter!
      VolkerZockstein (geb. 1965) am 28.06.2018 01:21: Time Trax - Zurück in die Zukunft - Vol. 3
      Pidax bringt die letzten 13 Folgen der Serie und die in Deutschland nie gezeigte Folge Nr. 12 "Revenge" von 1994 am 28.09.18 auf 4 DVDs
      https://www.pidax-film.de/Serien-Klassiker/Time-Trax-Zurueck-in-die-Zukunft-Vol-3::1378.html
      Ekkie (geb. 1966) am 23.06.2018 14:23: TIME TRAX - ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT - Volume 1: 14 Folgen der Kult-Serie auf 4 DVDs)
      Mit Zeitreisen aus der Zukunft in unsere Gegenwart war der Filmproduzent Harve Bennett (STAR TREK II bis V) bereits bestens vertraut. STAR TREK IV - ZURÜCK IN DIE GEGENWART ist einer der beliebtesten STAR TREK-Kinofilme der klassischen Reihe, dessen Einfluß man auch stark in der TV-Serie TIME TRAX spürt. Im Fernsehen wurde Harve Bennett als Produzent von DER SECHS-MILLIONEN DOLLAR-MANN (1973–78), DIE SIEBEN-MILLIONEN-DOLLAR-FRAU (1976-78), DER UNSICHTBARE (1975), GEMINI MAN (1976), und SALVAGE 1 (1979) bekannt. Er war also mit dem SF-Genre bestens vertraut. 1993 bis 1994 entstand die Fernsehserie TIME TRAX, in der der Polizist Darien Lambert 200 Jahre in die Vergangenheit reist, um flüchtige Verbrecher zu jagen. Eine Computer ims Kreditkartenformat names SELMA unterstützte ihn dabei.
      Die Fernsehserie lief in den 90er Jahren bei SAT.1 und bestand aus zwei Staffeln (43 Episoden).
      Das DVD-Set "Time Trax - Zurück in die Zukunft" - Volume 1 enthält folgende Episoden:
      01. A STRANGER IN TIME (Reise in die Vergangenheit) Pilotfilm
      02. TO KILL A BILLIONAIRE (Zurück ins Atomzeitalter)
      03. FIRE AND ICE (Feuer und Eis)
      04. SHOWDOWN (Im Wilden Westen)
      05. THE PRODIGY (Das Wunderkind)
      06. DEATH TAKES A HOLIDAY (Der Tod spielt mit)
      07. THE CONTENDER (Kräftige Fäuste)
      08. NIGHT OF THE SAVAGE (Die Bestie von Soho)
      09. TRASURE OF THE AGES (Der Jahrhundertschatz)
      10. THE PRICE OF HONOR (Die Ehre eines Staatsmannes)
      11. FACE OF DEATH (Tödlicher Dschungel)
      13. DARIEN COME HOME (Zwei teuflische Brüder)
      14. TWO BEANS IN A WHEEL (Die schöne Verräterin)
      15. LITTLE BOY LOST (Der Überlebenstrainer)
      Extras: leider keine (nur Wendecover)
      Folge 12 "REVENGE" fehlt, da sie nie im deutschen Fernsehen ausgestrahlt und auch nicht deutsch synchronisiert wurde. Laut Pidax-Forum soll die fehlende Episode in Volume 3 als Bonus enthalten sein und wird exklusiv für den DVD-Markt deutsch synchronisiert.
      Zur Bildqualität: In den 80er und 90er Jahren wurden fast alle Fernsehserien zwar immer noch auf Filmmaterial gedreht, jedoch fand die Post Production als Kostengründen damals nur noch auf Video statt, weil das Schneiden und Kopieren so schneller ging. Special Effects in CGI wurden ebenfalls auf Video gedreht. Eine ganze Reihe von SF-Kultserien wird es wohl deshalb leider nie auf Blu-ray Disc geben, weil man dann die komplette Nachproduktion in HD noch einmal neu machen müßte. Unter den Opfern des Video-Wahnsinns befinden sich unter anderem THE TWILIGHT ZONE (Farbserie), KRIEG DER WELTEN - DIE AUFERSTEHUNG, STAR TREK: DEEP SPACE NINE, STAR TREK: RAUMSCHIFF VOYAGER und SPACE COPS - TATORT DEMETER CITY. Jamie Anderson (Gerry Anderson Sohn) wurde in einer FAB-Folge mal darauf angesprochen, wie teuer es wäre, wenn man die Post Production vo...
      Stefan_G (geb. 1963) am 26.05.2018 19:02: Puuh, das muss jetzt aber schon mehr als 10 Jahre her sein, wio ich diese Serie gesehen hatte.
      Das muss mal entweder auf "Premiere Start" oder "- Serie" gewesen sein - genau weiß ich es aber nicht mehr so genau.
      Vielleicht wird daas irgendwann mal auch auf "SyFy Universal" wiederholt - bevor ich extra (wieder) Geld für irgendwelche DVD's ausgeben müsstge...

      Time Trax – Zurück in die Zukunft – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      42-tlg. US-Science-Fiction-Serie (Time Trax; 1993–1994).

      Police Captain Darien Lambert (Dale Midkiff) jagt Verbrecher, die sich ihrer Bestrafung durch Zeitreisen in die Vergangenheit entzogen haben. Im Jahr 2193 hat der skrupellose Wissenschaftler Dr. Mordecai Sahmbi (Peter Donat) eine Zeitmaschine erfunden und verkauft Kriminellen die Möglichkeit zur Flucht. Auch er selbst reist 200 Jahre zurück in das Jahr 1993, wo er und Lambert sich bekämpfen. Lamberts Partnerin ist Selma (Elisabeth Alexander), hinter der sich in Wirklichkeit ein holografischer Computer verbirgt.

      Die einstündigen Folgen liefen jeden Werktag um 14.55 Uhr. Die Episode Revenge griff ein Nazi-Thema auf und wurde deshalb als einzige nicht in Deutschland gezeigt. Das gleiche Schicksal ereilten aus dem gleichen Grund Episoden aus etlichen anderen Serien, darunter Raumschiff Enterprise und Trio mit vier Fäusten.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Time Trax – Zurück in die Zukunft im Fernsehen läuft.