Staffel 3, Folge 1–7

      • Original-Alternativtitel: The Red Sea Sharks (1)
      Staffel 3, Folge 1a (25 Min.)

      Emir Ben Kalish Egab wurde entführt. Wer steckt dahinter? Tim, Struppi und Kapitän Haddock reisen sofort nach Khemed, um ihrem Freund zu helfen. Sehr schnell stellt sich heraus, dass hinter der Entführung des Emirs der berüchtigte Gangster Dr. Müller steckt. Wie es scheint, hat jedoch auch der Millionär Di Gorgonzola etwas mit der Sache zu tun. Ihn will das Trio endlich ausfindig machen. Leichter gesagt als getan. (Text: Super RTL)

      Original-ErstausstrahlungSo 25.04.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: The Red Sea Sharks (2)
      Staffel 3, Folge 1b (25 Min.)

      Tim, Struppi und Kapitän Haddack sind noch immer hinter Di Gorgonzola her. Um ihn zu finden, begeben sie sich an Bord eines Frachtschiffs. Und schon fangen die Probleme an. Unterwegs werden die Freunde bombardiert. Warum bloß? Die Lösung folgt auf dem Fuß: An Bord des Schiffes befindet sich „schwarze Kohle“. Damit sind Schwarzarbeiter gemeint, die wie Sklaven verfrachtet werden sollen. Das können die Hobby-Detektive nicht zulassen! (Text: Super RTL)

      Original-ErstausstrahlungSo 02.05.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: The Seven Crystal Balls (1)
      Staffel 3, Folge 2a (25 Min.)

      Aus den Anden wird eine Sensation gemeldet: eine Gruppe von Forschern hat bei Ausgrabungen ein Inkagrab mit einer Mumie entdeckt. Kurz darauf jedoch erkranken die beteiligten Archäologen an einer seltsamen Krankheit. Was steckt dahinter? Tim und sein Hund Struppi gehen der Sache nach. (Text: Super RTL)

      Original-ErstausstrahlungSo 09.05.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: The Seven Crystal Balls (2)
      Staffel 3, Folge 2b (25 Min.)

      Noch immer sind Tim und Struppi mit der seltsamen Erkrankung der Anden-Forscher befasst. Hat die Mumie, die die Archäologen in einem Inkagrab gefunden haben, etwas damit zu tun? Es scheint so. Schon bald wissen Tim und Struppi mehr: die Mumie spielt ein böses Spiel mit magischen Kristallkugeln. Kaum sind der Reporter und sein Hund den Kugeln auf die Spur gekommen, verschwindet Professor Bienlein. Tims Suche nach seinem alten Freund führt ihn nach Peru. (Text: Super RTL)

      Original-ErstausstrahlungSo 16.05.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: Prisoners of the Sun (1)
      Staffel 3, Folge 3a (25 Min.)

      Wo steckt Professor Bienlein? Er ist wie vom Erdboden verschluckt. Tim und Struppi begeben sich auf die Suche und finden Anhaltspunkte dafür, dass der Professor in Peru ist. Kaum dort angekommen, werden Tim, Struppi und Kapitän Haddock von einem freundlichen und hilfsbereiten Jungen zum Sonnentempel geführt, wo Professor Bienlein gefangengehalten wird. Unterwegs werden sie von Banditen verfolgt. (Text: Super RTL)

      Original-ErstausstrahlungSo 23.05.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: Prisoners of the Sun (2)
      Staffel 3, Folge 3b (25 Min.)

      Der Sonnentempel ist alles andere als leicht zu erreichen. Tim, Struppi, Kapitän Haddock und Zorrino müssen zunächst ein gefährliches Schneegebirge durchwandern. Kaum haben sie das geschafft, steht die Wanderung durch den Dschungel an. Endlich gelangt die Truppe zu einem Wasserfall, hinter dem sich ein geheimer Zugang zum Sonnentempel verbirgt. Tatsächlich: im Tempel finden sie Professor Bienlein. Doch die Abenteuer sind damit noch nicht beendet, denn beinahe landet die kleine Gruppe auf einem Scheiterhaufen. (Text: Super RTL)

      Original-ErstausstrahlungSo 30.05.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: The Castafiore Emerald (1)
      Staffel 3, Folge 4a (25 Min.)

      Kapitän Haddock ist mutig und lässt sich von einer Zigeunerin die Zukunft vorhersagen. Die Frau weiß unter anderem, dass der Kapitän bald in ein Abenteuer geraten wird, das in Zusammenhang mit einer großen blonden Dame steht. Diese wird demnächst ins Schloss einziehen. Und danach ist nichts mehr, wie es einmal war. Wer hätte ahnen können, dass die große blonde Dame die Sängerin Castafiore ist? (Text: Super RTL)

      Original-ErstausstrahlungSo 06.06.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: The Castafiore Emerald (2)
      Staffel 3, Folge 4b (25 Min.)

      Tatsächlich ist die Sängerin Castafiore ins Schloss eingezogen. Und schon fangen die Probleme an. Der Sängerin wird ein wertvoller Smaragd gestohlen. Prompt stehen Schulze und Schultze auf der Matte. Sie wollen den Fall klären. Ungeschickt wie immer, verursachen die Detektive reichlich Chaos. So verdächtigen sie etwa das gesamte Hotelpersonal. Doch Tim ist sich sicher, dass Schulze und Schultze auf der falschen Fährte sind. (Text: Super RTL)

      Original-ErstausstrahlungSo 13.06.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: Destination Moon (1)
      Staffel 3, Folge 5a (25 Min.)

      Lange Zeit hat Professor Bienlein für das Kernforschungszentrum von Syldavien ein Projekt entwickelt. Jetzt ist es soweit: Seine Arbeit ist fertig. Das heißt konkret: Professor Bienlein wird mit einer speziellen und neuartigen Rakete in Richtung Mond fliegen. Mit von der Partie sind neben Tim und Struppi auch der knöterige Kapitän Haddock. Ziel ist es, eine vom Professor gebaute Rakete zu zerstören, die noch immer im All umherfliegt – nur leider außer Kontrolle geraten ist. Schuld daran sind feindliche Kräfte. (Text: Super RTL)

      Original-ErstausstrahlungSo 20.06.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: Destination Moon (2)
      Staffel 3, Folge 5b (25 Min.)

      Nachdem Professor Bienleins erste Rakete für die Reise zum Mond zerstört wurde, hat der Professor eine neue Rakete konstruiert. Er weiht Tim und Kapitän Haddock in alle technischen Daten ein, zieht sich jedoch bei der Besichtigung der Rakete einen Schock zu. Käpt’n Haddock läßt nichts unversucht, um Professor Bienlein zu heilen, doch es scheint aussichtslos. Währenddessen plant die feindliche Seite die Operation „Odysseus“. Das Wort „Hanswurst“ führt zur überraschenden Heilung des Professors, und die Reise zum Mond kann starten… (Text: KI.KA)

      Original-ErstausstrahlungSo 27.06.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: Explorers on the Moon (1)
      Staffel 3, Folge 6a (25 Min.)

      Wieder dürfen Kapitän Haddock, Tim und Struppi eine Rakete von Professor Bienlein betreten. Und nicht nur das: sie sind eingeladen worden eine Mondexpedition zu begleiten. Die Aufregung ist groß. Doch kaum ist die Rakete gestartet, fangen die Probleme an. Eine feindliche Macht will das Unternehmen „Odysseus“ sabotieren. Und außerdem befinden sich blinde Passagiere an Bord. Dann wird auch noch der Sauerstoff knapp. (Text: Super RTL)

      Original-ErstausstrahlungSo 04.07.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: Explorers on the Moon (2)
      Staffel 3, Folge 6b (25 Min.)

      Während Professor Bienlein und Kapitän Haddock den Mond erkunden, will der eingeschleuste Oberst Jorgen die Rakete entführen. Er wir aber überwältigt. Der Sauerstoffmangel macht sich jedoch mehr und mehr bemerkbar und wird zu einer immer stärkeren Bedrohung. Die Besatzung ist kaum noch in der Lage, die Rakete zur Erde zurückzusteuern. (Text: StarTV)

      Original-ErstausstrahlungSo 11.07.1993Family Channel Canada
      • Original-Alternativtitel: Tintin in America
      Staffel 3, Folge 7 (25 Min.)

      Tim berichtet als Reporter in Chicago über kriminelle Banden, die dort ihr Unwesen treiben. Allerdings gerät er schon bald in große Gefahr, weil die Gangster seine Einmischung als Bedrohung empfinden und ihn loswerden wollen. Während seiner Arbeit lernt Tim Mr. Smiles, einen Freund Al Capones, kennen. Der verkennt Tims Ziele total und bietet ihm die Zusammenarbeit an. (Text: Kinowelt Television)

      Original-ErstausstrahlungSo 18.07.1993Family Channel Canada

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Tim und Struppi im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…