stern TV

    zurückFolge 1180weiter

    • Folge 1180

      Steigende Energiekosten – Warum Verbraucher höhere Gaspreise nicht akzeptieren müssen

      Als „Gas-Rebell“ machte sich Kurt Geisler bei seinem Energieversorger unbeliebt: Der Rentner kürzt seit Jahren seine Gasrechnung. Mahnungen und Drohungen blieben juristisch unwirksam. Verbraucherschützer loben das Vorgehen sogar – und erklären, wann Kunden Preiserhöhungen ablehnen sollten „Da mache ich nicht mit“, sagt Kurt Geisler entschlossen und meint damit die stetig steigenden Gaspreise. Schon seit Jahren streitet sich der rüstige Rentner mit seinem Energieversorger, kürzt konsequent seine Rechnungen. „Ab dem Jahr 2000 wurden die Preise stufenweise immer weiter erhöht“, ärgert er sich. Trotzdem habe er lange brav gezahlt. Als 2004 eine erneute Preiserhöhung von stolzen zwölf Prozent ins Haus flatterte, reichte es dem studierten Maschinenbauer endgültig: Statt der geforderten 3,6 Cent pro Kilowattstunde zahlte er stoisch den alten Preis von 3,2 Cent weiter. Bis heute! Seit nunmehr elf Jahren legt der „Gas-Rebell“ bei jeder Rechnung Widerspruch ein und berechnet seinen eigenen Gaspreis – mit Erfolg. Warum Kurt Geisler damit durchkommt und wie auch viele andere Gaskunden die Rechnungen ihres Energieversorgers kürzen können, wird Peter Lassek von der Verbraucherzentrale Hessen live bei stern TV erläutern.

      Lernen per App und Youtube-Video – Bringt Online-Nachhilfe Schüler weiter?

      Naturwissenschaften und mathematische Formeln sind für viele Schüler der reinste Horror, die komplexen Zusammenhänge schwer zu verstehen. Pfiffige Lernvideos und coole Apps wollen helfen. Was das Ganze bringt, zeigt dieser Test. Mathe, Biologie, Chemie und Physik – auch der 19-jährige Farhaan kapiert in diesen Fächern nur wenig: „Man bekommt es in der Schule einmal erklärt und dann muss man schon an die Aufgaben ran“, sagt er. Weil seine Noten immer schlechter und der Stoff immer komplizierter wurde, suchte sich der Schüler schließlich Hilfe aus dem Internet. „Ich habe mir ein Video angeguckt und habe alles auf Anhieb verstanden“, so Farhaan. Nachhilfe per Mathe-App und Youtube-Tutorial – funktioniert das wirklich? stern TV hat es mit einer Realschulklasse ausprobiert: Vier Tage lang sollten die Schüler mit unterschiedlichen Onlinevideos für eine Mathematikarbeit lernen. Ob die Schüler so ihre Leistungen verbessern konnten? Außerdem werden die Nachhilfe-Profis und Youtube-Stars Nicolai Schork und Alexander Giesecke live in der Sendung berichten, warum sie mit ihrem Youtube-Kanal „TheSimpleClub“ so erfolgreich sind.

      Diskussion um Suizidassistenz – Was die Neuregelung der Sterbehilfe für todkranke Menschen bedeuten kann

      Rita Wiederhold leidet an einer tödlichen Nervenkrankheit. Sie möchte – wie viele unheilbar Kranke – ihr Leid irgendwann selbst beenden können. Und sie zählt dabei auf Unterstützung. Genau darüber will die Politik nun neu entscheiden: Inwieweit haben Menschen ein Recht auf Hilfe zur Selbsttötung? „Das ist einfach ein langes Sterben. Warum soll ein Mensch so etwas ertragen?“, fragt Rita Wiederhold. Die 68-Jährige leidet an Amyotropher Lateralsklerose, kurz ALS – einer tödlichen Nervenkrankheit, die nach und nach den gesamten Körper lähmt. Rita Wiederhold möchte über ihr Sterben selbst bestimmen können. Sie wandte sich an einen Sterbehelfer, der irgendwann durch die Bereitstellung eines tödlichen Medikaments ihren Suizid ermöglichen soll. Noch ist diese Form von Suizidassistenz in Deutschland erlaubt. Ob das so bleibt, ist jedoch ungewiss: Anfang November will der Bundestag über eine gesetzliche Neuregelung der Sterbehilfe und ein mögliches Verbot der Suizidassistenz entscheiden. Was wird das für todkranke Menschen bedeuten? Live bei stern TV werden Rita Wiederhold und der an spinaler Muskelatrophie erkrankte Stefan Guhl über ihre Haltung zur Sterbehilfe sprechen und mit der Grünen-Politikerin Renate Künast sowie mit Sterbehilfe-Gegner Patrick Sensburg von der CDU über das Recht auf selbstbestimmtes Sterben diskutieren.

      Katzen-Kamera – Die Welt aus den Augen von Kater Simba

      Was erleben Katzen, wenn sie durch die Nachbarschaft streifen? Wie weit laufen sie? Wie fangen sie eine Maus? Kater Simba hat uns Antworten darauf gegeben. Er trug eine Woche lang eine Katzen-Kamera. Es sind Fragen, die sich wohl jeder Katzenbesitzer oder -liebhaber mal stellt: Was erleben die Tiere auf ihrer Pirsch durch die Nachbarschaft – tags und nachts? Warum ist Simba morgens so müde? Wo treibt er sich herum? Und: Mit wem hängt der Single-Kater am liebsten ab? Fragen, die auch Simbas Menschen-Familie brennend interessieren. Ausgestattet mit einer stern TV-Katzen-Kamera hat der Kater eine Woche lang seine Abenteuer und Romanzen dokumentiert. Die Welt aus den Augen eines Katers – am Mittwochabend bei stern TV. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.10.2015 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Sendetermine

       Sa 24.10.2015
      02:55–04:25
      02:55–RTL
       Mi 21.10.2015
      22:15–00:00
      22:15–RTL NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn stern TV im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …