stern TV

    zurückFolge 1014weiter

    • Folge 1014

      Zu Unrecht verurteilt: 888 Tage unschuldig im Gefängnis

      Knapp zweieinhalb Jahre saß Monika de Montgazon unschuldig im Gefängnis. Laut Brand-Gutachten des Landeskriminalamtes Berlin soll sie 2003 ihr Elternhaus mutwillig angezündet und ihren schwerkranken, bettlägerigen Vater, der in den Flammen starb, ermordet haben. Dass die 52-Jährige freigesprochen wurde und eine lebenslange Haftstrafe abwenden konnte, verdankt sie umfangreichen Gegengutachten. Finanziert hat die ehemalige Arzthelferin diese Gutachten aus eigener Tasche. Aber ihre Freiheit hat sie teuer bezahlt. Denn bis heute sitzt sie auf einem Schuldenberg von mehr als 30.000 Euro. Weshalb das Fehlurteil ihr Leben zerstört hat und warum der Beweis ihrer Unschuld sie in den finanziellen Ruin treibt, erklärt sie live bei Steffen Hallaschka im Studio. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.06.2012 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Sendetermine

       Sa 16.06.2012
      03:40–05:05
      03:40–RTL
       Mi 13.06.2012
      22:15–00:00
      22:15–RTL NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn stern TV im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …