NEU: Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen

    Kommentare 1–10 von 45

    • (geb. 1954) am

      Ich erinnere mich recht gut an die Sendung, die mE samstags gegen 16 oder 17 Uhr lief. Ich freute mich immer, wenn in der Rubrik Spannung ein Film mir Lassie lief.
      • (geb. 1960) am

        Hallo,

        SPORT-SPIEL-SPANNUNG war eins der Nachmittagshighlights meiner Kindheit - ich versuche seit geraumer Zeit mich an die Titelmelodie zu erinnern - hat jemand eine Ahnung , was das war?
        • (geb. 1954) am

          Hallo Rainer Lorson,
          das war nach meiner Erinnerung der Titel "A String Of Pearls" vom Glenn Miller Orchestra. Die Erstveröffentlichung des Instrumentalsongs war wohl 1940.
        • am

          ... hallo zusammen,
          Ich denke und bin mir ziemlich sicher es war der Coles Porter Evergreen:

          Just One of Thoss Things.

          Als swinging Instrumentalversion.

          Kannte den Titel aus dem Rundfunkorchester,
          in dem mein Vater spielte.

          Muss - bei mir - ab 1963 gewesen sein.
          War die einzige Sendung, die ich sehen durfte,
          unter der Woche.

          Muss um 17 Uhr gewesen sein.
          Hatte ja (welch ein Segen) nur ein bis zwei
          Öffentlich rechtliche Sender, wo ich meine Vater
          In den Samstags-Abeln-Familiensendungen
          Im Begleitorchester (Live) zur Freude aller Nachbarn,
          Wiedererkannt. Drittes Programm war der BR.

          GRUSS Egbert, aus Nürnberg
      • (geb. 1956) am

        Ich wohnte in die 60er Jahre nah den Deutsch-Niederlandische Grenze und war ein fan von Sport,Spiel und Spannung mit Klaus Havenstein!
        Es gab mal ein film die in China spielte und da wurde eine einzelne Jungen von eine Masse verfolgt. Fand das sehr beangstigend! Jemand der weiss wie der Film hiess?
        • am

          Ich erinner mich noch sehr gut an die Sendung, als wäre es gestern gewesen. Im 3. Teil der Sendung (Spannung) wurden aber überwiegend Ausschnitte aus den Western "Am Fuß der blauen Berge " gezeigt.
          • (geb. 1960) am

            Ich liebte die Serie und besonders Klaus Havenstein. Seine Moderation war toll und ich als kleiner Junge war einfach nur begeistert. Seine Synchro war sehr gut, besonders al "King Louie" im Dschungelbuch....
            • (geb. 1955) am

              Aus Wikipedia: Heinrich Fischer (* 22. August 1896 in Karlsbad; † 16. März 1974 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Regisseur, Dramaturg und Übersetzer.
              Der hatte das Geschehen damals für uns Kinder voll im Griff.
              • (geb. 1955) am

                Wir dürfen den Louis Trenker nicht vergessen, der mit seinen Bergsteiger-Abenteuer auch am Anfang dieser Sendung für Spannung sorgte. Und wenn dann das Abenteuer zu Ende war, "hams immer a Brotzeit dabei ghobt".
                • (geb. 1954) am

                  Der Vorgänger von Klaus Havenstein hieß Heinrich Fischer (der mit der Kerbe in der Stirn). Mir ist besonders in Erinnerung geblieben, dass er fast geisterhaft auf der abgedunkelten Bühne den dritten Themenbereich "Spannung" ankündigte.
                  • (geb. 1951) am

                    Hallo,
                    in dieser Sendung gab es auch einen Bastelteil der von Karl-Friedrich Ries moderiert
                    wurde- kann mir jemand sagen was aus Hr. Ries geworden ist ?

                    Gruß
                    Herbert
                    • (geb. 1953) am

                      Ein Freund schrieb mir, das in einer Sendung eine tolle Akrobatik gezeigt wurde. In diesem ungewöhnlichen Hebeakrobatikduo "Anja und Anjo" arbeitet sie unten und balanciert ihren männlichen Partner auf spektakuläre Art und Weise. Wer erinnert sich noch daran, hat vielleicht sogar noch Informationen und Fotos dieses Auftritts ?

                      weiter

                      Erinnerungs-Service per E-Mail

                      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Sport-Spiel-Spannung online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

                      Auch interessant…