Abenteuer unter Wasser
    USA 1958–1961 (Sea Hunt)
    Originalsprache: Englisch

    Mike Nelson ist ein Taucher dessen Dienste von wechselnden Auftraggebern in Anspruch genommen werden. Er rettet Menschen in Not, birgt wahlweise Schätze oder Wracks. Hauptdarsteller Lloyd Bridges, der die Taucheinsätze seiner Figur im voice over kommentiert, ist die einzige feste Konstante in Bezug auf die Besetzung der Serie, deren Handlung, wie der deutsche Titel nahe legt, größtenteils unter Wasser spielt.

    Abenteuer unter Wasser auf DVD und Blu-ray

    Abenteuer unter Wasser – Community

    • (geb. 1949) am

      Diese Serie war ein Muss. Zu der Zeit gab es nur noch einen Wunsch "Ich wollte Taucher werden." Im Alter von 20 Jahren habe ich mir diesen Wunsch erfüllt, bin an die Küste gezogen und mein Sporttaucherbrevier gemacht. Nach einem Herzinfarkt war es dann allerdings vorbei mit der Taucherei. Leider. Ich habe jeden Tauchgang genossen und immer wieder an mein Vorbild gedacht. Habe auch oft drüber gegrübelt, warum diese Serie nie wiederholt wurde oder wie man die Sender dazu bewegen kann, es zu tun.
      Wulff (geb. 1949)
    • (geb. 1963) am

      Hää?? Wie dass...!!???
    • (geb. 1963) am

      Nieder mit dem Sozialismus...
    • (geb. 1945) am

      Auch ich habe alle Folgen dieser Serie angeschaut, ja ich habe ihn geliebt diesen verwegenen Taucher Mike Nelson in Abenteuer unter Wasser. Für mich war es ein "Muss" und alle waren mit Spannung gelagen von Anfang bis Ende. Schade das man diese nie wiederholt hatte. (gilt aber auch für alle anderen alten Serien) Stattdessen werden Soap-Serien ohne Ende ausgestrahlt.
    • (geb. 1949) am

      „Abenteuer unter Wasser mit Mike Nelson“ war meine Lieblingssendung, und ich habe keine verpasst. Bei dem allgemeinen Schrott, der in heutigen Serien gesendet wird, würde sich eine Wiederholung dieser alten Schätze wohltuend auswirken, schon allein der Kameraführung wegen. DAS erzeugt Dramaturgie pur und Spannung ohne Ende, wie von allein. Heutige Schnitt-Technik (Szenenlänge typisch ca. 1 Sekunde) und ständig ein Drehbild (Objekt im Fokus mit drehendem Hintergrund, bis einem schwindelig wird) kann da nicht mithalten.

    Abenteuer unter Wasser – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    75-tlg. US-Abenteuerserie von Ivan Tors (Sea Hunt; 1958–1961).

    Der Tiefseetaucher Mike Nelson (Lloyd Bridges) erledigt unter Wasser alle nur erdenklichen Aufträge. Er spürt versunkene Schätze auf, rettet Eingeschlossene aus gesunkenen Schiffen und Flugzeugen und verfolgt Verbrecher. Seine Auftraggeber wechseln, oft arbeitet er auch für die Regierung oder die Navy, deren fester Mitarbeiter er einst war. Von seinem Boot aus, der Argonaut, lässt er sich ins Wasser gleiten.

    Lloyd Bridges wurde mit der Serie zum Fernsehhelden. Er war der einzige regelmäßige Darsteller in dieser Serie, deren halbstündige Episoden oft zur Hälfte unter Wasser spielten. Da dort Dialoge schlecht möglich waren, fungierte die Hauptfigur Mike Nelson durchgehend als Erzähler aus dem Off. 156 Episoden wurden produziert, knapp die Hälfte davon lief bei uns im regionalen Vorabendprogramm.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Abenteuer unter Wasser im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …