Schätze der Welt

    zurückDoppelfolgenweiter

    • Vom Glücksspiel und der Tugend – Macau und Qufu (China)

      30 Min.

      Die Halbinsel Macau im südchinesischen Meer hat die Form einer Krabbe. In der chinesischen Symbolik ist dies ein Zeichen für Glück. Seit Ewigkeiten wird hier um Leben und Vermögen gespielt. Früher waren es Seefahrer und Abenteurer, Missionare und Geschäftsleute, heute sind es Glücksritter und Spieler, die von der krabbenförmigen Insel angezogen werden. Das Roulette-Rad steht in Macau nie still, die Stadt gilt als das Las Vegas von Asien. Als Anfang des 16. Jahrhunderts Seefahrer aus Portugal im Perlflussdelta ankerten, fanden sie nur eine kleine Siedlung, in der Fischer zu ihrer Glücksgöttin A-Ma beteten. Auf fremdem, südchinesischem Boden richteten sie einen Stützpunkt ein. Es war der erste in Fernost. Mandarine aus Kanton genehmigten die Niederlassung der Portugiesen, gaben ihnen einen exklusiven Pachtvertrag. Bald wuchs der kleine portugiesische Handelsstützpunkt zu einer Drehscheibe zwischen Ost und West, in der Seide und Silber, Sandelholz und Porzellan in alle Welt verschifft wurde. Im Beitrag über Qufu – die Stätten des Konfuzius – werden nicht nur die bedeutenden steinernen Zeugnisse einer großen Kultur gezeigt, sondern es wird auch eine Vorstellung davon vermittelt, wie zu Zeiten der chinesischen Kaiser der Konfuziuskult aussah und welche Bedeutung die Ideen des Weisen für die Gesellschaft Chinas hatten. 1993 wurden der Konfuziustempel, der Konfuziusfriedhof und die Residenz der Familie Kong in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Diese drei Stätten gelten als herausragende Beispiele für chinesische Tempelanlagen, für Wohnhausarchitektur und für die Bestattungstradition. Sie haben seit mehr als 2.000 Jahren eine ununterbrochene Geschichte. Nach Jahrzehnten der Verfolgung des Konfuzianismus im kommunistischen China, während der fast alle Konfuziustempel zerstört wurden, erleben die Ideen des „Großen Weisen“ seit 20 Jahren in China und Asien eine Renaissance. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.05.2007 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Crew

      Sendetermine

       So 11.03.2018
      06:05–06:35
      06:05–SWR Fernsehen
       Do 10.03.2016
      05:23–05:55
      05:23–3sat
       Sa 16.11.2013
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       Fr 08.01.2010
      07:00–07:30
      07:00–SWR Fernsehen
       Fr 08.01.2010
      04:30–05:00
      04:30–SWR Fernsehen
       So 20.05.2007
      11:00–11:15
      11:00–SWR Fernsehen
       Di 15.05.2007
      23:30–00:00
      23:30–SWR Fernsehen NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Schätze der Welt im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …