Salomé
    MEX 2001
    Deutsche ErstausstrahlungRTL IIOriginalspracheSpanisch
    Sie ist schön, sie ist begehrenswert, und auf der Bühne ist sie eine wahre Göttin: Salomé ist der gefeierte und glamouröse Star des D’Rubi, einer zweitklassigen Nachtbar irgendwo in einer der übleren Gegenden des Molochs von Mexico City. Doch tief in ihrem Inneren ist Salomé eine einfache junge Frau, die den Traum vom großen Glück träumt. Aber das Leben hat es nicht gut mit ihr gemeint: Schon als Kind verwaist, hat Salomé manche böse Enttäuschung einstecken müssen. Dennoch: Ihre Hoffnung hat Salomé nie aufgegeben. Sie ist stark, sie kämpft – und sie ist felsenfest davon überzeugt, dass es ihr eines Tages gelingen wird, ihrem Elend zu entfliehen. Als das Schicksal sie auf Julio Montesino treffen lässt, steht ihr Leben vor einer dramatischen Wende: Die Tänzerin und der verheiratete Spross einer der wohlhabensten und angesehensten Familien von Mexico City verlieben sich ineinander. Doch hat diese Liebe überhaupt eine Chance…?
    „Salomé“ ist eine der erfolgreichsten mexikanischen Telenovelas seit vielen Jahren. Millionen von Zuschauern haben die Geschichte um die schöne, aber unglückliche Nachtclubtänzerin bei der Erstausstrahlung in Mexiko wie gebannt vor dem Fernsehschirm verfolgt. (Text: RTL II)

    Salomé – Kauftipps

    Salomé – Community

    • am

      Ich auch oh mann wie blöd
    • am

      Ich suche sie auch hat sie jemand
      Zahle natürlich dafür
    • am

      Hallo
      Hast du die gesamte Staffel noch? Wäre hoch interessiert.
      Lg Erika
    • (geb. 1993) am

      Hallo ich habe die gesamte Staffel von salome, schickt mir gerne eine Email 
      Blacklady1992@sms.at
    • am

      Hallo bin auf der Suche nach Salomé Staffel 2+3 wer kann mir weiterhelfen

    Cast & Crew

    Dies & das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):150 tlg. mexikan. Telenovela (Salomé; 2001).
    Durch Zufall lernt die Nachtclubbesitzerin Salomé (Edith González) den reichen Julio Montesino (Guy Ecker) kennen, Sohn einer der wohlhabendsten Familien Mexikos. Die beiden verlieben sich ineinander.
    Kurz vor dem Start dieser Serie hatte RTL-2-Chef Josef Andorfer angekündigt, einen Spartenkanal für Telenovelas starten zu wollen, den Plan dann aber wieder verworfen. Die erfolglose Ausstrahlung dieser Serie im täglichen Vormittagsprogramm dürfte den Plan endgültig zunichte gemacht haben. Die besonderen Vorzüge dieser Form der TV-Unterhaltung wissen auch unter den jugendlichen RTL-2-Guckern nur zu wenige zu schätzen: Extrem niedrige Produktionskosten zwingen zu abstrakten Kulissen, superschnelle Szenenwechsel suggerieren Handlung, das Ganze getragen von stark überzeichneten Charakteren – hier sind Schurken noch schurkiger als schurkig, Schwule noch schwuler als schwul und Verrückte noch irrer als crazy. Alles zusammen macht Salomé zu einer Straße ohne Linden auf Crack.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Salomé im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…