Miniserie in 3 Teilen (Deutsche Fassung), Folge 1–3

    • Folge 1 (105 Min.)
      Als Offizier kehrt Ashton Pelham-Martyn 1870 in das Land seiner Kindheit zurück. In Indien wurden seine britischen Eltern ermordet. Bis zum 11. Lebensjahr zog ihn eine Hindu-Familie auf. Zur Strafe für eine Prügelei, in die er verwickelt wurde, soll der junge Engländer die Hochzeitsprozession zweier Prinzessinnen begleiten. (Text: Hörzu 50/1985, S. 65)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 15.12.1985ZDF
    • Folge 2 (104 Min.)
      Obwohl Anjuli sich in Ash verliebt, will sie ihrer Schwester Shushila zuliebe den alten Rana heiraten. Als die Karawane nach vielen Abenteuern endlich in Bhithor eintrifft, verschwinden die Prinzessinen in den Frauengemächern des Palastes. Gebrochenen Herzens nimmt Ash Abschied von der Armee und geht als Geheimagent nach Afghanistan. (Text: Hörzu 50/1985, S. 69)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 16.12.1985ZDF
    • Folge 3 (95 Min.)
      Im Kampf um die britische Botschaft in Kabul kommt Ashs Freund Wally ums Leben. Ash erfährt, daß der alte Rana gestorben ist – und die beiden Witwen bei lebendigem Leibe mit ihm verbrannt werden sollen. Er eilt mit dem treuen Koda Dad nach Bhithor, um die geliebte Anjuli vor diesem schrecklichen Schicksal zu retten. (Text: Hörzu 50/1985, S. 73)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 17.12.1985ZDF

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Palast der Winde im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…