„Watchmen“: HBO postet erstes Promo-Foto

    Kleiner Vorgeschmack auf die neue Comic-Adaption

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 16.10.2018, 11:55 Uhr

    Eine Filmversion der „Watchmen“ kam 2009 ins Kino – Bild: Paramount Pictures
    Eine Filmversion der „Watchmen“ kam 2009 ins Kino

    Im August hatte HBO grünes Licht für die Produktion von „Watchmen“ erteilt. Die erste Staffel der Comic-Adaption soll 2019 an den Start gehen und kann mit einer imposanten Besetzung aufwarten. Nun hat HBO auch einen ersten kleinen Vorgeschmack auf die Stimmung der Serie präsentiert. Auf dem frisch eingeweihten, offiziellen Instagram-Account von „Watchmen“ erschien ein animiertes Promo-Foto, untertitelt mit der entscheidenden Frage: „Who Watches the Watchmen?“ – „Wer beobachtet die Beobachter?“

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Who Watches The Watchmen? #WatchmenHBO

    Ein Beitrag geteilt von Watchmen (@watchmen) am

    In den Hauptrollen sind Jeremy Irons, Regina King, Don Johnson, Tim Blake Nelson, Louis Gossett Jr., Tom Mison, Frances Fisher und Jacob Ming-Trent zu sehen. Entwickelt wird die Adaption von Produzent und Drehbuchautor Damon Lindelof („Lost“, „The Leftovers“)

    Die Neuverfilmung der bekannten Comic-Reihe von Autor Alan Moore, Künstler Dave Gibbons und Kolorierer John Higgins, die erstmals 1986 erschien, spielt auf einer alternativen Zeitebene, wo Superhelden als Verbrecher behandelt und gejagt werden. Die Serie will dabei nicht die Handlung der Comic-Vorlage umsetzen, sondern diese als Stil-Vorlage nutzen und eine eigene Geschichte erzählen. Dabei soll auch der Nostalgie-Faktor der Vorlage nicht zu kurz kommen.

    2009 adaptierte Zack Snyder die Vorlage als aufwendigen Kinofilm mit Jeffrey Dean Morgan, Patrick Wilson, Carla Gugino und Billy Crudup in den Hauptrollen. Der Streifen erfreut sich bis heute bei Fans großer Beliebtheit, war für Warner Bros. an den Kinokassen allerdings eine Enttäuschung. Zack Snyder wurde anfangs auch für die nun bestellte Serienadaption gehandelt. Hinter dem Serienprojekt stehen Lindelofs Produktionsfirma White Rabbit und Warner Bros. Television.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen