„Titans“: Netflix veröffentlicht ausführlichen Trailer zur DC-Adaption

    Erfolgreiche Serie startet im Januar in Deutschland

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 26.12.2018, 19:37 Uhr

    Die „Titans“ sind in Deutschland bei Netflix zu Hause: Gar, Rachel, Dick und Kory – Bild: DC Universe
    Die „Titans“ sind in Deutschland bei Netflix zu Hause: Gar, Rachel, Dick und Kory

    Am 11. Januar 2019 veröffentlicht Netflix die Serie „Titans“ in Deutschland, die von den Comics um die „Teenage Titans“ inspiriert ist. Eine Gruppe von Superhelden auf der Suche nach ihrem eigenen Weg muss darin zusammenstehen. In den USA ging die Auftaktstaffel jüngst nach elf Folgen zu Ende – die ursprünglich geplante zwölfte Folge wurde nach der Verlängerung der Serie „aus erzählerischen Gründen“ dieser zweiten Staffel zugeschlagen.

    Zentrale Figur von „Titans“ ist Dick Grayson (Brenton Thwaites), der nach dem Tod seiner Eltern von Bruce Wayne adoptiert wurde und an der Seite von dessen Alter Ego Batman zum Sidekick Robin wurde. Doch dieser Berufung hat er aus Angst vor der eigenen, zunehmenden Gewalttätigkeit den Rücken gekehrt, hat sich der Polizei angeschlossen und ist von Gotham nach Chicago gezogen. Dort wird er mit einer mysteriösen jungen Frau konfrontiert, Rachel Roth (Teagan Croft). Die scheint von dunklen Geistern besessen, musste gerade den Mord an ihrer Mutter miterleben – und hatte Dick in ihren Träumen gesehen. So fleht sie ihn an, ihr dabei zu helfen, den Mördern ihrer Mutter zu entkommen, die sie entführen wollten.

    „Kory“ (Anna Diop) ist eine Frau ohne Gedächtnis, die sich in Österreich wiedergefunden hat und nun versucht zu ergründen, wer sie ist und warum sie auf der Suche nach einem bestimmten Mädchen ist: Rachel. Kory verfügt über Superkräfte, die ihrer Figur in den Comics den Namen „Starfire“ verschafft haben.

    Schließlich begegnen die anderen auch noch Garfield „Gar“ Logan (Ryan Potter). Der gehört zu einer Gruppe von Menschen, die durch einen Wissenschaftler und sein Serum von der Grenze des Todes gerettet wurden, die jedoch mit massiven Nebenwirkungen bezahlen – die Truppe wird mit „Doom Patrol“ ihre eigene Serie erhalten (fernsehserien.de berichtete). Gar wurde vor einer tödlichen Virusinfektion gerettet, die das Leben seiner Eltern nahm. Nun verfügt er über die Fähigkeit, sich in einen leicht grünstichigen Tiger zu verwandeln …

    Trailer zur Auftaktstaffel von „Titans“ (Synchronfassung)

    Trailer zur Auftaktstaffel von „Titans“ (Originalton)

    Zu den Problemen der „Titans“ gehört nicht nur die Selbstfindung – Robin etwa muss, wie im Trailer zu sehen, bei jedem Auftreten mit der Frage nach Batman umgehen, Gar verlässt erstmalig seine Ersatzfamilie und auch Kory und Rachel sehen sich mit neuen Lebensumständen konfrontiert.

    Auch werden die vier weiterhin von mysteriös bleibenden Verfolgern gejagt, die Rachel entführen wollen. Der flößen ihre eigenen Fähigkeiten Angst ein. So müssen die „Titans“ lernen, sich aufeinander zu verlassen und als Team zu funktionieren.

    In größeren Nebenrollen sind Minka Kelly als Dawn Granger aka Dove und ihr Lebensgefährte Hank Hall (Alan Ritchson) aka Hawk zu sehen – Dick war einst mit Dawn liiert und zieht die alten Kontakte auf der Suche nach einem Rückzugsort in die Geschehnisse.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen